LEHRE STÄRKEN

#schaffenwir

testh

LEHRE STÄRKEN

Wenn Sport zum Beruf wird

Benjamin Kopeinig, Hervis im Citypark Graz

Sport ist mein Leben, und deshalb habe ich diesen Bereich auch zu meinem Beruf gemacht: Ich habe eine Lehre im relativ neuen Lehrberuf „Sportgerätefachkraft“ begonnen. Das erste von insgesamt drei Lehrjahren ist gerade fertig – und es taugt mir noch immer ;-).

Ich mag die Verbindung von Technik und Verkauf, die meine Lehre zu bieten hat: Man kann die technischen Kenntnisse nämlich super in Verkaufsgespräche einfließen lassen. Und weil ich in dem Zusammenhang gerade an Fahrräder denke: Egal, ob normales Fahrrad oder E-Bike – beide sind heuer ziemlich gefragt.

„Ich mag die Verbindung von Technik und Verkauf“



Ob Fahrräder anpassen, servicieren und reparieren, Tennisschläger bespannen oder Schi einstellen – ich richte mich gerne nach den Wünschen der Kunden und freue mich, wenn sie zufrieden sind. Die Theorie zur Praxis in der Lehre bekommen wir – meine Klassenkameraden und ich – in der Berufsschule vermittelt. Es heißt also auch die Schulbank drücken. Und ich weiß jetzt schon, mit 16, dass ich einmal Abteilungs- und vielleicht Filialleiter werden will. Darauf arbeite ich hin.

Ich freue mich aber auch schon auf ein näheres Ziel: Ich fahre nämlich selber wahnsinnig gerne Schi und möchte die Ausbildung zum Schilehrer angehen.
Online seit 28.07.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Berufsweltmeister um fünf vor zwölf

Arbeit

#schaffenwir

Stefan Erös, Julius Blum GmbH

Für Maschinenbauer Stefan Erös lief bei den WorldSkills einiges schief. Doch dann kam die Wende. Ich habe bei den diesjährigen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Neue Fachkräfte braucht das Land

Qualität

#schaffenwir

Daniel Kuess, Fliesen- und Natursteine Daniel Kuess

Fliesen- und Natursteinverleger Daniel Kuess aus Kärnten startete nach der Lehre erfolgreich in die Selbstständigkeit. Als ich 2002 meine Lehre ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Es gibt keine Benachteiligung

LEHRE

#schaffenwir

Stephan Zimmermann, Wien Work

Wien Work unterstützt Menschen mit Benachteiligungen bei ihrer Ausbildung – einer von ihnen ist Tischler-Lehrling Stephan Zimmermann. Ich habe leider ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen