testh

© HOLZTASTIC

Gründung und Selbständigkeit

Vom Lehrling zum Unternehmer

René Götz, HOLZTASTIC

Wer auf der Suche nach einem Zimmerer-Betrieb mit viel Erfahrung und Leidenschaft ist, wird in Niederösterreich fündig. Hier hat René Götz seinen Traum von der Selbständigkeit verwirklicht und das Unternehmen HOLZTASTIC gegründet. Neben Holz als natürlichem Baustoff setzt er vor allem auf Regionalität und Nachhaltigkeit.

Meine Leidenschaft für den Zimmerer-Beruf hat schon früh begonnen. Ich habe 2007 meine Zimmererlehre beendet und bin im Lauf der Jahre vom Vorarbeiter zum Polier aufgestiegen. Danach war ich drei Jahre lang in leitender Tätigkeit in einem Bauunternehmen beschäftigt. In dieser Position habe ich den Baupolier unterstützt, die gesamte Zimmerei-Abteilung geleitet und Dachgeschossausbauten betreut. Kund:innen zu beraten und sie vom Start bis zum Ende ihres Projektes zu begleiten, hat mir dabei am meisten Freude bereitet. Der Weg zur Selbständigkeit hat sich in diesen Jahren daher immer deutlicher für mich abgezeichnet, 2022 habe ich dann HOLZTASTIC gegründet.

„Natürliche Baustoffe sind nicht nur altbewährt, sondern auch die Zukunft im Bauwesen.“

Mein Wissen setze ich seither unter anderem beim Bau von Gartenhäusern und bei der Montage von Carports, Vordächern, Pergolen oder auch Terrassen und Geländern ein. Dabei geht es nicht nur um ein optisch ansprechendes und konstruktiv sicheres, sondern auch um ein möglichst langlebiges Ergebnis. Durch die richtige Auswahl des Holzes und die damit verbundene Bearbeitung und Verarbeitung kann man eine deutlich längere Lebensdauer der Konstruktionen erzielen.
Durch meine jahrelange Beschäftigung mit Dachgeschossausbauten kann ich meinen Kund:innen auch diese Leistung anbieten – normgerecht, ordentlich gedämmt und bis zur spachtelfähigen Ebene. Auch Altdachsanierungen führen wir bei HOLZTASTIC durch.

In HOLZTASTIC fließt nicht nur meine gesamte Erfahrung, sondern auch mein ganzes Herzblut. Wer nicht nur für die Gegenwart, sondern auch für die Zukunft bauen möchte, muss auf natürliche Baustoffe setzen. Neben der Materialauswahl sind Werte wie Regionalität und Nachhaltigkeit deshalb besonders wichtig. Wir beziehen unser Holz hauptsächlich aus heimischen Wäldern und legen großen Wert auf Wiederverwertung und fachgerechte Entsorgung.

Ich bin außerdem davon überzeugt, dass jedes auf Partnerbetriebe angewiesene Unternehmen erst dann richtig erfolgreich werden kann, wenn es auf die richtigen Partner setzt. Auch wir sind von zahlreichen Partner- und Lieferbetrieben abhängig und wählen sie deshalb sehr gewissenhaft aus. Am liebsten arbeiten wir mit kleineren Betrieben zusammen, wenn möglich aus der Region. Gemeinsam mit ihnen gelingt es uns, Aufträge nahezu jeder Größenordnung für unsere Kund:innen abzuwickeln. 

https://www.holztastic.at

Online seit 08.01.2024
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Süße Köstlichkeiten aus der Region

Arbeitsplätze

#schaffenwir

Eveline Wild, Chocolatier und Hotel "Der WILDe EDER"

Eveline Wild schafft Kunstwerke aus Schokolade und mit ihrem Hotel Arbeitsplätze im Almenland. Es sind die kleinen Dinge im Leben, ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wunder der Natur

GRÜNDUNG UND SELBSTÄNDIGKEIT

#schaffenwir

Waltraud Hofer, WUNDERSTEIN e.U.

Wenn die Faszination für eine Materie so groß ist, dass man auch nach vielen Jahren noch voller Euphorie ist, hat ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Urlaubsfeeling in Wieselburg

Gründung und Selbständigkeit

#schaffenwir

Lukas Baumgartner, Lukas drink.eat.chill.

Mit dem Lokal „Lukas drink.eat.chill.“ hat sich Lukas Baumgartner seinen Traum erfüllt: eine Oase mitten in der Stadt, in der ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen