Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Vom Sport zur Profession

Rudolf Jäger und Alois Obweger, Holz und Fertigteil Transport GmbH

Rudolf Jäger schafft mit seinem Partner Alois Obweger auch die schwierigsten Sondertransporte.

Vom sportlichen Teamgeist getragen, gründete ich gemeinsam mit meinem Partner Alois Obweger vor 20 Jahren ein Unternehmen, das dazu bestimmt war, einer der führenden Marktplayer in Sachen Sondertransporte, Kran- und Baggerarbeiten zu werden. Heute zählt HFT nicht nur zu den jüngsten Unternehmen seiner Branche, sondern ist auch eines der progressivsten, besitzt eine unverwechselbare Identität und ein vielfältiges Betätigungsfeld.

„Begonnen haben wir mit drei Fahrzeugen. Heute besteht unser Fuhrpark aus speziell angefertigten LKWs mit aufgebauten Kranen, zwei Autokranen, LKWs mit eigenes konstruierten Spezialaufliegern, speziell ausgestatteten Begleitfahrzeugen für Sondertransporte und verschiedenen Baggertypen.“



Alles begann mit nur einem LKW, ein gebrauchter DAF mit aufgebautem Kran und einem CAT Kettenbagger. Ein gemietetes Grundstück wurde für den Betrieb hergerichtet. Bald darauf wurde ein neuer VOLVO FH12 mit aufgebautem Kran samt eigens konstruiertem Spezialauflieger gekauft.

Waren es anfangs vorwiegend Transporte im Fertighausbau bei Kärntern Zimmereien, mit dazugehörigen Bagger- und Kranarbeiten, entstanden nach und nach immer mehr Sondertransporte. Mit der steigenden Auftragslage und den geänderten Anforderungen der Kunden wurde im Laufe der Jahre der Fuhrpark immer größer und es ist eine besondere Herausforderung, ihn in Top-Zustand und auf dem neuesten Stand der Technik zu halten und zu perfektionieren, was die Grundlage und der Garant für hochprofessionelle, kosten- und zeitsparende Dienstleistungen darstellt.

Heute besteht der Fuhrpark aus speziell angefertigten LKWs mit aufgebauten Kranen, zwei Autokranen, LKWs mit eigenes konstruierten Spezialaufliegern, speziell ausgestatteten Begleitfahrzeugen für Sondertransporte und verschiedenen Baggertypen. Zu unseren Leistungsschwerpunkten zählen unter anderem:
Sondertransporte die bis ins kleinste Detail vorausgeplant werden – mit einer Länge von bis zu 40 Metern und Breite von bis zu sechs Metern. Sie werden von eigens geschultem und geprüftem Personal samt Begleitfahrzeug eskortiert. Aber auch im Bereich Transportlogistik sowie bei Kran- und Baggerarbeiten aller Art sind wir im Einsatz – immer „just in time“!

www.cranetrans.at
Online seit 06.11.2019
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Der Gin, den Wien verdient

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Thomas Tirmantinger, Kesselbrüder

Die Kesselbrüder Tommy, Flo und Achim brennen ihren Wien Gin – und arbeiten nebenbei alle Vollzeit. Wenn wir Kesselbrüder die ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Unterstützung und Hilfe bei Veränderungen

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Burkhard List und Michaela List-Ebner, b&mi GmbH & Co KG

Burkhard List und Michael List-Ebner begleiten Betriebe und Unternehmen in Changeprozessen. Zusammengebracht hat uns die gemeinsame Leidenschaft für Technik und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Unternehmerin in einer männerdominierten Branche

Qualität

#schaffenwir

Eveline Grabmann, BS Grabmann GmbH

In der Baubranche setzt Eveline Grabmann auf Qualifikation, Innovation und persönlichen Kontakt. Für mich war schon als Schülerin klar, dass ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen