Wirtschaft für Morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für Morgen

Modische Taschen aus der Grazer Manufaktur

Carina Adler, mapbagrag

Carina Adler und ihr Team produzieren handgemachte Taschen und Rucksäcke in Graz.

Um zu wissen, wer deine Lieblingstasche oder Laptophülle genäht hat, musst du nicht nach Indien oder Pakistan reisen. Du kannst auch einfach nach Graz fahren und bei uns anklopfen. Wir sind mapbagrag®, eine Grazer Taschenmanufaktur. Wir designen und nähen mit Leidenschaft Rucksäcke, Taschen, Laptop- und Smartphone-cover, Geldtaschen und vieles mehr.

„Nähen ist ein Handwerk, in das wir viel Geduld, Leidenschaft und Zeit investieren. Diese Zeit nehmen wir uns, um schöne mapbags mit viel Liebe anzufertigen.“



Wir sind ein kleines Team von Menschen mit unterschiedlichen Charakteren, Vorlieben und Talenten. Ein Miteinander – wir diskutieren und fachsimpeln, sind lustig und ernst, haben gute und schlechte Tage. Hauptsache wir haben Spaß an der Arbeit und können für euch neue Produkte entwickeln und mapbags in die Welt entlassen.

Nachhaltigkeit wird bei uns ehrlich umgesetzt. Alle Produkte werden von Hand in unserem Atelier in Graz, Österreich oder bei unseren Nachbarn gefertigt, die Materialien werden ausschließlich von österreichischen und europäischen Lieferanten bezogen. Unsere mapbags sind aus Tyvek, einem wasser- und reißfestem Spezialpapier. Es enthält 25% von bereits recyceltem Material, keine Gifte und ist ph-neutral. Außerdem ist es zu 100% recyclebar, vegan und bei 30° waschbar.

Hinter mapbagrag steht kein Geldgeber mit der Peitsche, der uns antreibt immer besser und schneller zu werden. Die Motivation kommt einzig und allein von uns selbst. Und darauf sind wir stolz. Stolz, frei und unabhängig zu sein. Denn es uns selbst recht zu machen, ist schon schwierig genug!

mapbagrag.com
Online seit 14.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Torten, die für Staunen sorgen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christina Krug, Schnabulerie e.U.

Christina Krug ging als Quereinsteigerin in die Konditorei-Branche – um Torten zu kreieren, die geschmacklich und optisch atemberaubend sind. Ursprünglich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Aus der Region – für die Region

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Ingrid Pruckner, Schmankerlladen – Genuss & Kulinarik GmbH

Der neue Schmankerlladen in Wieselburg versteht sich als lebendiger Ort der Wertschöpfung, des Genusses und der Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit meinem ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Zeit für umwelt- und klimaschonende Maßnahmen nutzen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Georg Hörl, Hotel Amiamo

Georg Hörl lebt mit seinem Hotel Amiamo vor, wie man als Tourismusbetrieb auch in dieser schwierigen Zeit positiv nach vorne ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen