Lehre stärken

#schaffenwir

testh

Lehre stärken

Mit Anfang 20 mehrfach Gold

Daniela Lengauer, 4stern superior Hotel Lebensquell

Daniela Lengauer hatte mit 23 Jahren bereits viel Erfolg mit ihrer Lehre in der Hotellerie.

Nach Abschluss der Polytechnischen Schule startete ich voller Elan in mein Berufsleben und begann 2011 meine Lehre als Hotel- und Gastgewerbeassistentin im Kurhotel Bad Zell. Bereits im 2. Lehrjahr bekam ich Sehnsucht nach der Schulbank und entschied mich dazu, berufsbegleitend die Matura nachzuholen.

Im Laufe der folgenden Jahre belegte ich den 3. Platz bei den Lehrlingslandesmeisterschaften, erkämpfte eine Silbermedaille bei den Lehrlings-Staatsmeisterschaften, schloss meine Lehre mit Auszeichnung ab und absolvierte ein 5-wöchiges Auslandspraktikum in Schottland.

„Ich möchte keinen einzigen Tag meines Werdegangs missen und freue mich auf alles, was noch kommt.“

Wieder zurück in Österreich gewann ich 2014 bei den Juniorenstaatsmeisterschaften die Goldmedaille und somit den Titel Juniorenstaatsmeisterin. Damit war ich qualifiziert für die Berufseuropameisterschaften in Göteborg.

Als Vorbereitung für den Wettbewerb absolvierte ich weitere Praktika in Schottland und reiste nach Schweden und Berlin, um möglichst breitgefächerte Erfahrungen zu sammeln.

Nach gut einem halben Jahr voll hartem Training und noch härteren drei Wettkampftagen konnte ich mir im Dezember 2016 mit nur 1 Punkt Rückstand die Silbermedaille und den Vize-Europameister-Titel im Bereich Hotel Receptioning sichern. Viel Zeit zum Feiern blieb jedoch nicht, da bereits im Jänner 2017 die nächste Maturaprüfung anstand. Noch im selben Jahr verlegte ich innerbetrieblich meinen Arbeitsplatz an die Rezeption des Hotel Lebensquell, um mich neuen Herausforderungen zu stellen und mehr Erfahrung zu sammeln. Im September 2018 folgte dann die letzte Maturaprüfung und somit der Abschluss der Matura mit gutem Erfolg.

Ebenfalls 2018 wurde ich zur Abteilungsleitung für den Bereich Seminar und Marketing befördert, wo ich nach wie vor tätig bin. Aktuell absolviere ich einen Diplomlehrgang für Marketing und Medienkommunikation um auch in diesem Aufgabenfeld am neuesten Stand zu sein. Außerdem bin ich Jurorin für Lehrlings- und Juniorenstaatsmeisterschaften und begleitete in der Vergangenheit die Trainings von World- und Euroskillsteilnehmern im Bereich Hotel Receptioning. Bei den kommenden Euroskills in Graz werde ich als Workshopmanager die Organisation begleiten.

Ich möchte keinen einzigen Tag meines Werdegangs missen und freue mich auf alles, was noch kommt. Herzlichen Dank an alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben, denn erfolgreich ist man nie alleine!

Online seit 28.02.2020
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Der Weg zum Meister der Montage

Lehre

#schaffenwir

Andreas Glatz, AL-KO Production Austria GmbH

Andreas Glatz startete als Lehrling bei AL-KO Production durch. In der Polytechnischen Schule durfte ich mehrere Male bei AL-KO Obdach ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Vom Lehrling zur Abteilungsleiterin

LEHRE

#schaffenwir

Luisa Greiderer, Hausmann

Wie eine Lehre zum Sprungbrett werden kann, hat Luisa Greiderer noch während ihrer Ausbildung zur Großhandelskauffrau bei Hausmann erfahren. Praxiserfahrung, ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zweite Chance richtig nutzen

LEHRE STÄRKEN

#schaffenwir

Kevin Emhofer, Julius Blum GmbH

Zerspanungstechniker Kevin Emhofer konnte sein zweites Antreten bei den Fachkräfte-Staatsmeisterschaften AustrianSkills mit der Goldmedaille krönen. Bewerbe wie die Österreichischen Staatsmeisterschaften ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen