WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Saubere Luft für Thailands Industrie

Mirko Köhler , Managing Director Scheuch Asia

Mit Technologie der Firma Scheuch wird die Luftqualität im smoggeplagten Thailand verbessert.



Unser Luft- und Umwelttechnikunternehmen unterstützt vor allem Industriekunden auf ihrem Weg zu mehr Umweltfreundlichkeit. 2015 gründete die Scheuch GmbH die Scheuch Asia Ltd als regionale Zentrale für Südostasien, die sich um Vertrieb und lokalen Service kümmert. Seither vertreiben wir in Thailand, Vietnam, Singapur, Malaysia und Südkorea erfolgreich unsere Luftreinhaltetechnik und pneumatische Systeme aus Österreich direkt an lokale Kunden. Zu unseren Produkten zählen unter anderem Schlauchfilter, Elektrofilter, Ventilatoren, Förderschnecken, Luftförderanlagen und Wärmetauscher.

Durch den direkten Kontakt zum Endkunden konnten wir deutlich mehr Anlagen nach Asien verkaufen. Vor allem Fabriken für Holzwerkstoffe (Spanplatten- und Faserplattenherstellung) und Zementwerke nützen unsere Technologie. Zusätzlich haben wir ein lokales Serviceteam aufgebaut und so sehr viel Vertrauen gewonnen.

„In Thailand und in einigen anderen Ländern erweitern wir jetzt unser Produktspektrum.“

Die Unterstützung lokaler Vertreter hilft uns dabei noch näher an den Markterfordernissen zu sein. Wir fokussieren stärker auf die Energiebranche, denn in Asien werden derzeit viele kleine Biomassekraftwerke und Müllverbrennungsanlagen neu gebaut oder brauchen Upgrades ihrer Rauchgasreinigung.

Außerdem machen wir unsere Premiumprodukte in den asiatischen Niedrigpreisländern attraktiver, indem wir einen Teil der Komponenten-Fertigung vor Ort ansiedeln, während alle kritischen Komponenten weiterhin aus Europa geliefert werden. Durch die Zusammenarbeit mit starken lokalen Partnern erweitern wir zudem den Leistungsumfang für die Endkunden. Denn wir können nun sowohl die Montage als auch die Lieferung schlüsselfertiger Anlagen vor Ort anbieten. Dazu werden wir unter anderem unsere lokale Gesellschaft mit Engineering-Kapazitäten erweitern, um den lokalen Fertigungsanteil an asiatische Normen anzupassen.. Außerdem bauen wir den lokalen Einkauf mit Qualitätssicherung auf und erweitern unser Serviceteam.

Aktuell installieren wir Luftfilteranlagen im Zementwerk von SCG (Siam Cement Group) nördlich von Bangkok. Pro Stunde wird je Produktionslinie ein Rekordwert von 1.000.000 m³ Luft gefiltert. Die SCG ist ein führender Mischkonzern im Eigentum des thailändischen Königshauses.

www.scheuch.co.th

Online seit 25.02.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Smarte Mehrwegtragetasche belohnt Umweltschutz

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christoph Hantschk, bgood GmbH

Mit der von Christoph Hantschk erfundenen „goodbag“ kann man guten Gewissens einkaufen – und sparen. Mit goodbag haben wir die ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Office teilen, Ressourcen sparen

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Gerald Bruchmann, Spacelend Coworking Space Graz

Für Gerald Bruchmann sind der effiziente und nachhaltige Einsatz von Ressourcen Teil des Konzeptes seines Coworking Spaces in Graz. Als ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Genug von ungesundem Essen und Lebensmittelverschwendung

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Eric Letourneur, Auftischt! - mit gutem Gewissen

Mit „Auftischt!“ schafft Eric Letourneur einen Zero-Waste-Kreislauf, der Sinn ergibt. Als passionierter Fotograf, Taucher und Vielreisender habe ich schon viel ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen