Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

Mode, ganz genau zugeschnitten

Markus Spatzier, Manufaktur Herzblut

Modedesigner Markus Spatzier achtet akribisch darauf, dass beim Produzieren seiner Kreaktionen keine Stoffverschwendung entsteht.

Es muss nicht die Mode neu erfunden werden. Zu sich selbst sollte man finden.
In diesem Sinne hat die letzte Zeit auch meine Arbeit geprägt. Die Krise hat mich vor neue Herausforderungen gestellt, und meinen Online-Shop ins Laufen gebracht. Man muss heute online präsent sein. Als Kreativer gibt es keinen Stillstand, es geht darum auch heute aus dem Vollen zu schöpfen.

„Ich produziere alle Teile selbst und verwende Stoffe bis zum letzten Zentimeter.“



Ich produziere mit meinem eigenen Atelier alle Teile selbst. Die Eigenproduktionen werden mit größter Akribie gefertigt. Im Sinne der Nachhaltigkeit verwende ich Stoffe bis zum letzten Zentimeter. Ich gründete 2010 in Tirol mein Label „Manufaktur Herzblut®“. Die Nähe zum Brauchtum und die Liebe zur österreichischen Kultur werden in meinen Entwürfen zu einzigartigen Kreationen versponnen und heben sich mit besonderen Wiedererkennungswert von der Masse ab. Meine Leidenschaft ist die Verbindung zwischen morbiden Romantik und rockiger Folklore. Mein Stil ist unverkennbar, edel und ausdrucksstark. Dies zeigt sich als beständigster Faktor in unsicheren Zeiten, getreu meinem Motto.

www.m-herzblut.com
Online seit 10.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Regionalität leben

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Anna Oberdorfer, Atelier Marianna

Die Schneidermeisterinnen Marianna und Anna Oberdorfer leben die Werte der Gemeinwohl Ökonomie. Unser Atelier Marianna ist eine Maßschneiderei, die lokal ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Qualität aus der Region

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Harald Bierbaumer, Café Treff V1

Harald Bierbaumer setzt im „Café Treff V1“ auf Qualität und Regionalität. Im Mai 2019 eröffnete ich in der ehemaligen „Zeppitz“-Filiale ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Im Sinne nachkommender Generationen wirtschaften

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Veronika Breyer, NÖM AG

„Seit 2016 produziert NÖM als erste Molkerei Österreichs klimaneutral – ein großer Meilenstein.“ Seit über 120 Jahren steht die Niederösterreichische ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen