Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Krankheitsdiagnose Online

Jama Nateqi, Symptoma

Jama Nateqi entwickelte mit seinem Team eine Suchmaschine für Krankheiten.

Schon seit den 70er Jahren haben zahlreiche Unternehmen versucht, eine Suchmaschine für Krankheiten zu entwickeln. Allerdings waren diese Versuche nicht von Erfolg geprägt. Unser System ist anders: Es basiert auf künstlicher Intelligenz und Millionen von medizinischen Publikationen. Patienten und Ärzte geben Symptome ein und erhalten eine Liste der möglichen Ursachen – sortiert nach der Wahrscheinlichkeit. Unser Chatbot stellt dann weitere Fragen, um die mögliche Ursache weiter einzugrenzen.

„Unsere Mission: Jeder Patient verdient die richtige Diagnose und Behandlung.“



Die Anfänge von Symptoma im Jahr 2006 waren bereits eine Herausforderung für sich. Wir waren dabei mit unserem ersten Vertrag in 6-stelliger Höhe den Start unserer Forschung zu finanzieren. Hierfür wurde vom Finanzierungsgeber ein Gutachten zu unserer Projektidee in Auftrag gegeben. Der Gutachter schrieb, dass die Idee unmöglich umzusetzen sei, viele andere daran schon gescheitert sind und wir (als damalige Studenten der Medizin und Nanotechnologie) das erst recht nicht schaffen würden. Die Startfinanzierung und damit wahrscheinlich auch das Projekt selbst standen damit auf der Kippe. Der Finanzierungsgeber erlaubte uns eine Stellungnahme, mit der wir uns tatsächlich inhaltlich und persönlich durchsetzen konnten.

Nach nun bald 14 Jahren Forschung und Entwicklung sind wir dabei uns klar als Weltmarktführer in diesem Bereich zu positionieren. Wir haben die mittlerweile größte Datenbank mit mehr als 44.000 Krankheiten und Ursachen etabliert mit Milliarden Verknüpfungen zu Symptomen, Risikofaktoren und Statistiken. Die diagnostische Treffergenauigkeit wurde in internen, in publizierten sowie in externen Studien als mit Abstand höchste weltweit ausgewiesen. Symptoma wird bereits auf mehr als 19 Sprachen zu Verfügung gestellt und erreicht Millionen Patienten und Ärzte.

Symptoma hat mittlerweile über 40 Auszeichnungen erhalten, u.a. vom niederländischen und deutschen Gesundheitsministerium sowie der Europäischen Kommission (z.B. als beste und vielversprechendste eHealth Lösung). Die Gründer von Symptoma wurden auch eingeladen im Europäischen Parlament und deutschen Bundestag zu sprechen.

Das größte Kompliment für uns sind aber Patienten mit sehr seltenen Krankheiten, die nicht nur eine Träne verdrücken, wenn sie nach 30 Jahren Odyssee mit Symptoma innerhalb von kurzer Zeit Ihre richtige Diagnose in unseren Suchergebnissen finden.

www.symptoma.at

Online seit 14.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Tractive ortet Vierbeiner per App

Innovation

#schaffenwir

Wolfgang Reisinger, Tractive

Ein Linzer Start-Up entwickelt ein GPS-basiertes Halsband, welches Haustiere per App ortet. Tractive hat sich auf die Entwicklung von Wearables ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Neapolitanisches Lebensgefühl in Wien

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Luigi Barbaro, Barbaro Gastronomie (Regina Margherita - Trattoria Martinelli - Barbaro Catering)

Luigi Barbaro Sen. brachte es vom neapolitanischen Arbeiterkind zum Besitzer mehrerer eleganter und vielfach prämierter Restaurants. Meine Lebens- und Arbeitsgeschichte ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Österreichs Startup- und Innovationsplattform

Innovation

#schaffenwir

Dejan Jovicevic, Der Brutkasten

Das engagierte Team von „der brutkasten“ bietet der heimischen Startup-Szene eine umfassende Plattform mit journalistischem Kern. Selbst noch ein Startup, ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen