WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Kleine Schritte, die alle tun können

Gabriel Schandl, Mag. Gabriel Schandl e.U.

Garbriel Schandl ist sich sicher: „Es ist die Summe der kleinen Maßnahmen, die uns (irgendwann) zum Ziel führen.“

Ich arbeite im bluebird.space neben der Panzerhalle in Salzburg als Einzelunternehmer. Einer meiner kleinen Schritte, die ich regelmäßig mache, ist es, als Salzburger mit dem Rad in die Arbeit zu fahren statt mit dem Auto. Jetzt könnte man einwenden, was ist daran besonders? Nicht viel, aber wenn das mehr Menschen und Unternehmer machen würden, hätten wir weniger Probleme mit Staus, Abgasen oder Parkplatzproblemen.

Ein weiterer kleiner Schritt, den ich als Unternehmensberater und Wirtschaftscoach in Richtung Nachhaltigkeit setze, besteht eigentlich aus vielen Schritten, indem ich den Weg in mein Büro im 4. Stock über die Treppe gehe, anstatt den Lift zu nehmen. Das hält mich nicht nur fit, sondern spart auch noch Strom für das Nicht-nutzen des Lifts.

„Es sind oft so einfache, kleine Dinge, die wir alle tun können.“



Was meine Art den Arbeitsweg zu bewältigen, außerdem bringt: Ich spare dem Gesundheitssystem Kosten, indem ich weniger oft und weniger lange krank bin. Klar bin ich außer Atem, wenn ich oben angelangt bin. Aber der Weg rauf und runter lohnt sich. Die sportliche Betätigung regt schließlich auch meinen ganzen Kreislauf an und damit denkt es sich gleich leichter: In Lösungen, statt in Problemen.

https://www.gabrielschandl.com

#unternehmenumwelt
Online seit 25.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Lehrlinge spielend fördern

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Cornelia Behrends, COPIA skillmanagement

Cornelia Behrends unterstützt Betriebe bei der Ausbildung ihrer Lehrlinge. Dabei spielen auch Soft Skills und soziale Kompetenzen eine wichtige Rolle. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zirkuläres Nachhaltigkeitskonzept für Unternehmen

UPCYCLING IN UNTERNEHMEN

#schaffenwir

Tom Kessler & Thomas Forster & Konstanze Gruber, re:flair GmbH

Wie vermeintlich nutzlose Gebrauchsgegenstände der Anfang von etwas Neuem und Nützlichem sein können, zeigt re:flair. Das Unternehmen mit Sitz in ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Bei Schmid Schrauben ist alles im „grünen Bereich“

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Andreas Gebert, Schmid Schrauben Hainfeld

Geschäftsführer Andreas Gebert hat mit seinem Team bei Schmid Schrauben alle Weichen in Richtung Nachhaltigkeit gestellt. Schmid Schrauben zählt mit ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen