WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Natürlichkeit in allen Belangen

Margot Handler, Amyris

Im betrieblichen Alltag lässt sich viel in Richtung Nachhaltigkeit bewegen, wie die Traiskirchner Einzelunternehmerin Margot Handler beweist.

Als Einzelunternehmerin im Bereich Naturkosmetik war mir Nachhaltigkeit von Anfang an wichtig. Die Rohstoffe meiner Kosmetik- und Gesundheitspflegeprodukte stammen daher zu 99 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau beziehungsweise Wildwuchs. Die Produkte sind vollkommen frei von künstlichen Inhaltsstoffen, Konservierungsmitteln sowie natürlich auch von Mikroplastik und gehen somit noch über die ohnehin strengen Vorgaben des B33-Codex des Österreichischen Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetzes hinaus.

„Ich verkaufe Naturkosmetik und dabei ist es mir wichtig, dass die Produkte so natürlich wie möglich sind.“



Die Gefäße und Flaschen meiner Produkte sind zudem zum überwiegenden Teil aus Glas und haben keine Umverpackung. Weiters wird Verpackungsmaterial für den Versand von mir konsequent wiederverwendet und daher musste ich bis jetzt nur äußerst selten welches zukaufen. Außerdem bemühe ich mich darum, die Glasbehälter der Produkte nach Möglichkeit zurückzunehmen und wenn das nicht möglich ist können sie von meinen KundInnen im Altglasbehälter entsorgt und recycelt werden.

Im Büroalltag kommt bei mir außerdem in der Regel nur Recyclingpapier zum Einsatz, Druckerpatronen und ausgediente Drucker übergebe ich zudem an eine Recycling-Organisation.

https://www.amyris.at/
Online seit 30.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Qualitätsmehle aus erneuerbarer Wasserkraft

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Alexander und Adalbert Stöber, Stöbermühle e.U.

Mit Getreide aus der Region und klimafreundlicher Energie aus Wasserkraft setzt die Waldviertler Stöbermühle auf höchste Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards. Bei ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Einkaufen ganz ohne Verpackung

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Engin Dogan, greenroot - der Zero Waste Shop in Innsbruck

Engin Dogan setzte mit dem Zero Waste Shop greenroot ein Zeichen für ressourcenschonenden Lebensmittelhandel. Mit greenroot, unserem Zero Waste Shop ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Logistikzentrum mit Solarenergie

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Günter Fridrich, Lagermax Lagerhaus und Speditions AG

Das Salzburger Familienunternehmen Lagermax verstärkt sein Engagement zur klimafreundlichen Stromerzeugung. Als flexibler Allrounder stellen wir uns seit über 100 Jahren ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen