Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

Insekten als Superfood der Zukunft

Christoph Thomann, Zirpinsects

Christoph Thomann und das Team von ZIRP arbeiten erfolgreich daran, Insekten als Lebensmittel zu etablieren.



Nichts hat mehr Impact auf uns und unseren Planeten als unsere Ernährung.
Seit 2011 arbeiten wir daran, Insekten als Lebensmittel zu etablieren und gehören damit europaweit zu den Pionieren. Unser Ziel ist es, Strukturen aufzubauen, die einen langfristigen und positiven Impact auf Mensch und Umwelt leisten. Dazu entwickeln wir eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen und schmackhaften Produkten für ernährungs- und umweltbewusste Menschen und alle, die einfach gerne gut essen. Denn Insekten sind das Lebensmittel der Zukunft. Hotamich sind hoch effizient in der Zucht und schonen Klima und Ressourcen. Und das beste – sie sind ein echtes Superfood: Reich an hochwertigem Protein, Eisen, Vin B12 und Ballaststoffen.

„Wir sind überzeugt: Insekten sind das Lebensmittel der Zukunft. Nebem dem direkten Verkauf über Events sowie unseren Online-Vertrieb, vertreiben wir ZIRP-Produkte über diverse Einzelhandelspartner.“



Als First Mover haben wir in den vergangenen Jahren den Weg für Insekten als Lebensmittel in Österreich geebnet und den Markt nachhaltig aufgebaut. Dabei entwickeln wir uns ständig weiter und unternehmen verschiedenste Projekte um das Thema bekannter zu machen. Dank großer Medienpräsenz konnten wir auch über die Ländergrenzen hinaus Menschen erreichen und das Bewusstsein für das Thema fördern.

Nebem dem direkten Verkauf über Events sowie unseren Online-Vertrieb, vertreiben wir ZIRP-Produkte über diverse Einzelhandelspartner. Seit 2018 konnten wir Merkur als Partner in ganz Österreich gewinnen und darüber hinaus findet ihr ZIRP bei ausgewählten Reformhausketten, Bio- und Ökoshops, Fitness- Stores und Sportbetrieben wie Kletterhallen. Außerdem beliefern wir Restaurants und Bars und freuen uns immer über Eure guten Empfehlungen.

www.zirpinsects.com

Online seit 23.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kleidung im Kreislauf

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Jan Karlsson, FreyZein e.U.

Jan Karlsson und sein Team leisten mit Ihrer Kleidung einen Beitrag zur Circular Economy. Durch das Waschen von Kleidung werden ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Individuell, persönlich und trotzdem nachhaltig

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Magdalena Wagner und Svenja Welk, MAJAVIA GmbH

2017 brachten Magdalena Wagner und Svenja Welk erste Accessoires aus recyceltem Echt-Leder auf den Markt – mittlerweile haben sie sich ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Es geht auch ohne Papier

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Andreas Ostheimer, Ostheimer Webdesign & Online Marketing

Gelebte Zukunft: Andreas Ostheimer treibt den Papierverbrauch in seiner Full-Service-Online-Marketing-Agentur fast gegen Null. Gemeinsam mit meinem Team arbeite ich seit ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen