Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

Energie sparen und Lebensqualität steigern

Andreas Schneider, Technische Alternative RT GmbH

Mit innovativen Solar- und Heizungsreglern hilft die „Technische Alternative“ beim Energiesparen.



Seit mehr als 30 Jahren produzieren wir von der Firma Technische Alternative in Amaliendorf elektronische Solar- und Heizungsregler mit innovativer Funktionalität für den nationalen und internationalen Markt. Schon seit der Gründung als Werkstatt-Projekt von Geschäftsführer Ing. Kurt Fichtenbauer folgen wir dem Gedanken, dass der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und deren Verfügbarkeit die treibende Kraft für die Entwicklung einer gerechten Gesellschaft ist. Der bewusste Einsatz von Energie ist die primäre Grundlage für Umweltschutz.

„Der sparsame und effiziente Einsatz von Energie ist uns ein wichtiges Anliegen.“



Daher ist es unser Ziel, technische Hilfsmittel in Form von elektronischen Regelungen zu verbreiten, um den Energiebedarf zu senken und zugleich die Lebensqualität zu steigern. Mit unseren rund 55 sehr gut qualifizierten MitarbeiterInnen sind wir dafür gut gerüstet und sind im oberen Waldviertel einer der wenigen Arbeitgeber im High-Tech Bereich. Wir bieten neben einem qualitativ hochwertigen Arbeitsumfeld in allen Abteilungen auch eine sichere und langfristige Zukunftsperspektive für die Mitarbeiter.

Energie zu sparen, ist uns auch im eigenen Betriebsgebäude wichtig. Unsere 80 m² große Solarthermie-Anlage erwärmt einen 90 m³-Saisonalspeicher und liefert damit einen beträchtlichen Teil der Heizenergie. Der Rest wird durch einen Pelletskessel abgedeckt. Elektrische Energie gewinnen wir mit einer 60-kWp-Photovoltaik-Anlage und über entsprechende Beteiligungen an Windenergieanlagen. Der Bürozubau 2008 und der Fertigungszubau 2010 entsprechen dem Niedrigenergie-Standard.

www.ta.co.at

Online seit 09.11.2021 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Burgeressen mit gutem Gewissen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Dr. Cornelia Habacher, Philipp Stangl und Wolfgang Haidinger-Klein, Rebel Meat

100% Fleischgeschmack bei 50% Fleischanteil – Rebel Meat Burger-Pattys schmecken und schonen die Umwelt. Mit Rebel Meat schaffen wir es, ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Über den Brotrand hinaus denken

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Peter Pföß, Bäckerei Pföß

Peter Pföß vermengt in seiner Bäckerei traditionelles Handwerk mit regionalen Zutaten zu einem Brotlaib. Tradition ist uns wichtig. Seit 1875 ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Potenziale besser nützen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Patrizia Schmölzer, Patrizia Schmölzer IT

Gemeinsam Lösungen finden: Patrizia Schmölzer berät und unterstützt Rechtsanwaltskanzleien bei der Optimierung ihrer Kanzleiorganisation. Seit 20 Jahren arbeite ich in ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen