Qualität

#schaffenwir

Qualität

Slow-Food-Backen in Kötschach

Angelika Matitz, Bäckerei Matitz

Die Kötschacher Bäckerei Matitz ist die erste Slow Food-Bäckerei Kärntens. Der Betrieb zeichnet sich durch ehrliche Arbeit und umweltschonende Produkte aus. Wir verarbeiten unsere Rohstoffe noch großteils per Hand und verwenden regionale Zutaten und kennen die Höfe und Tiere, von denen wir unsere Zutaten bekommen.

Außerdem wird in unserer Bäckerei auf Ressourcenschonung geachtet, gebacken wird mit Naturstrom, ebenfalls von einem regionalen Unternehmen. Durch die Slow Food-Kooperation entstand der Verein „Brothandwerke““, hier schlossen sich neun Bäckereien dieser Philosophie an. Es geht darum, andere Betriebe zu ermutigen, zurück zum Handwerk zu finden und ehrliche Ware anzubieten. Ich sehe es in unserer Verantwortung, diese Einstellung weiterzugeben und zu zeigen, dass in Kärnten innovative Betriebe sitzen, die etwas können und verändern möchten.

baeckerei-matitz.at
Online seit 29.11.2019
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Tee-Genuss mit allen Sinnen

Genuss

#schaffenwir

Michaele und Harald Moosbrugger, Moses Tee Shop

Im Moses Tee Shop von Michaele und Harald Moosbrugger in Dornbirn treffen alle Sinne auf Reize. Bereits seit fünf Generationen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Ausgezeichneter Hochzeitssalon

Service

#schaffenwir

Claudia Jereb, Hochzeitssalon Jereb

Claudia Jereb wurde für ihren Hochzeitssalon mit dem den Austrian Wedding Award ausgezeichnet. Freude, Weitblick, Neugierde und Wandlungsfähigkeit haben schon ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wertschöpfung seit über 160 Jahren

Tradition

#schaffenwir

Walter Scherb, S.Spitz GmbH

Walter Scherb leitet die S.Spitz GmbH und unterstützt Kultur, Sport und Bildung in der Region. Die S.Spitz GmbH gibt es ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen