testh

© Mamiladen

GRÜNDUNG UND SELBSTÄNDIGKEIT

Schätze für Mamis und mehr

Miriam Reisinger und Sarah Marischka, Mamiladen Wiener Neustadt

Sarah Marischka und Miriam Reisinger beleben im Mamiladen die Innenstadt von Wiener Neustadt.

Sarah und ich suchten als langjährige Freundinnen ein Projekt, welches uns auch auf beruflicher Ebene verbindet. Beim Mamiladen, einem Franchise-Konzept aus Klagenfurt, wurden wir schließlich fündig, da wir hier unsere jeweiligen Stärken ausspielen konnten. Sarah, selber Mami und studierte Volkswirtin mit Erfahrung in der Instore-Logistik, wollte beruflich auf eigenen Beinen stehen. Ich selbst war als Sozialpädagogin im Flüchtlingswesen tätig, leitete eine Klasse im Kinderhort und träumte von einem Ort, wo ich Kurse und Seminare mit ganzheitlichem Ansatz führen konnte.

„Wer in unseren Mamiladen kommt, soll sich willkommen und gesehen fühlen. Denn Jede und Jeder ist gut, so wie sie oder er ist!“

Doch was sind Mamiläden überhaupt? Kurz gesagt, hier finden werdende Mütter, Väter, aber auch Großeltern und Freunde alles, was es rund um Babys und Kleinkinder braucht. Fair produziert, nachhaltig und mit einem unübertroffenen Sortiment. Hier wollten wir einen Ort schaffen, an dem Eltern mit Herz und Verständnis entgegengekommen wird. Und ja, wir wollen die Welt auch ein Stück weit besser machen, deshalb legen wir viel Wert auf Fairness gegenüber der Umwelt und den Menschen.

Im Oktober 2022 entdeckte ich eine passende Immobilie in Wiener Neustadt, in die wir uns gleich verliebten. Die offizielle Eröffnung fand ein halbes Jahr später statt und war ein großer Erfolg. Die Menschen stürmten unseren Laden, und auch der Bürgermeister war hocherfreut über diesen unternehmerischen Schub in der Innenstadt. Im September 2023 werden wir mit Sarah und mir insgesamt zu fünft sein. Durch die Tätigkeit als Unternehmerinnen wachsen wir beide über uns hinaus, und wir freuen uns auf alles, was noch kommt!

mamiladen.com

Online seit 14.09.2023
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Oberösterreichische Innovation für die Holzindustrie

GRÜNDUNG UND SELBSTÄNDIGKEIT

#schaffenwir

Georg Rammerstorfer, hoxaTEC GmbH

Das Gramastettner Start-up hoxaTEC spezialisiert sich seit seiner Gründung 2022 auf die Entwicklung innovativer und intelligenter Lösungen im Anlagenbau sowie ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Träume aus Stoffen weben

GRÜNDUNG UND SELBSTÄNDIGKEIT

#schaffenwir

Brigitte Cerny, Stoffzauberei

Brigitte Cerny begeistert seit 2011 ihre Kundschaft mit kreativen Werken aus Textilien. Die Liebe zu Stoffen, Farben und Knöpfen war ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wunder der Natur

GRÜNDUNG UND SELBSTÄNDIGKEIT

#schaffenwir

Waltraud Hofer, WUNDERSTEIN e.U.

Wenn die Faszination für eine Materie so groß ist, dass man auch nach vielen Jahren noch voller Euphorie ist, hat ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen