WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Ruheoase im Waldviertel

Markus Hann, Hotel Schwarzalm Zwettl – Arte Hotel GmbH

Wenn Employer Branding auf Nachhaltigkeit und Energiesparmaßnahmen trifft: Gastgeber Markus Hann macht die Schwarz Alm Zwettl fit für die Zukunft

Unsere Schwarz Alm Zwettl gehört der Privatbrauerei Zwettl und wird seit rund 15 Jahren von uns als IPP HOTEL betrieben. Das Hotel wurde in dieser Zeit mehrfach und gezielt mit Blickrichtung Energieoptimierung umgebaut und adaptiert: Wir setzen seitdem beispielsweise auf Induktionsherde, eine neue Lüftung mit Wärmerückgewinnung, neue Fenster und Dämmungen sowie eine komplett neue Haustechnikregelegung.

Die wichtigste Energieoptimierung betraf aber sicherlich die Umstellung unserer Heizung von Öl auf Pellets, wir haben dafür eine 300kw-4er Block-Anlage eingebaut. Die Pellets stammen zu 100 Prozent aus dem Waldviertel und haben einen denkbar günstigen Co2 Fußabdruck. Zudem haben wir unseren Firmenfuhrpark 2020 auf Elektro-Fahrzeuge umgestellt, die im Hotel mit Strom aus Österreich geladen werden. Noch, denn in einem nächsten Schritt wollen wir auch eine Photovoltaikanlage realisieren und die Fahrzeuge dann mit dem selbst erzeugten Strom betreiben.

„Wir bemühen uns um Energieoptimierungen und Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Fortschritte gelingen uns aber nur mithilfe unserer Mitarbeiter:innen. Ein besonderer Dank dafür und für ihre dauerhafte herzliche Gastlichkeit!“



Damit der Nachhaltigkeits-Bemühungen aber noch nicht genug: So setzen wir bei unseren Speisen und Getränken auf lokale Lieferanten bei den Hauptprodukten. Die gesamten Fleisch- und Wurstwaren, das Gebäck, die Frottierhandtücher, Dekorationen und Vieles mehr kommen von Firmen aus dem Waldviertel und aus dem nahen Umfeld. Zudem werden wir auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht: Wir bilden jedes Jahr fünf bis sieben Lehrlinge aus und gehen bei der Personalakquise aktiv in die Schulen, wodurch wir unseren Personalbedarf zu 98 Prozent mit Einheimischen decken können. Seit 2018 haben wir gemeinsam mit anderen IPP HOTELS außerdem unser Employer Branding „ICH bei IPP“ umgesetzt, damit wir uns als Arbeitgeber noch besser aufstellen. Deshalb ist uns auch unser positives Betriebsklima so wichtig.

Unsere Schwarz Alm Zwettl hat übrigens an 360 Tagen im Jahr mit ganztägig warmer Küche geöffnet. Unsere 48 Zimmer und unser AlmSPA mit Indoorpool, vier Saunen und Badeteich im Sommer sind sehr gut ausgelastet. Bekannt ist unser Hotel auch bei Seminarkunden, die uns seit Jahren die Treue halten. Sonntags sind wir zudem ein beliebtes à la carte Restaurant für alle Ausflügler.

https://www.schwarzalm.at/
Online seit 09.02.2023
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit Abstand zum Erfolg

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christian Beer, Safedi Gmbh/Heron Innovations Factory

Heron Innovations Factory-CEO Christian Beer will mit seinem neuen Tochterunternehmen Safedi Distance Control und dem gleichnamigen Produkt Corona-Infektionsketten verhindern. Safedi ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit reinem Gewissen waschen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Omar Rustanbegovic, OMAR Trade e.U.

Omar Rustanbegovic vertreibt mit Terra Wash +Mg eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Waschmitteln. Wenn wir davon ausgehen, dass jeder Haushalt ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Nachhaltiger Lebensmittelhandel

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Gabriele Luksch MSc, Gabi's Naturkostladen e.U.

Gabriele Luksch führt ein nachhaltig konzipiertes Lebensmittelgeschäft in Niederösterreich. Im Mai 2019 habe ich einen Laden mit weitgehnst unverpackten und ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen