Qualität

#schaffenwir

testh

Qualität

Qualität und Maßarbeit aus der Werkstätte OPUS

Susanne Kolaja, VAB-Werkstätte OPUS

Bei OPUS fertigen Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen erfolgreich hochwertige Produkte.

Die Werkstätte OPUS ist eine vom Fonds soziales Wien geförderte Rehabilitationseinrichtung für Menschen, die an einer chronischen, psychischen Erkrankung leiden. Viele haben durch die Erkrankung ihren Arbeitsplatz verloren oder sind bereits so früh erkrankt, dass ein Arbeitseinstieg nicht möglich war. All das führt meist zu sozialer Isolation. Im Rahmen eines Tagesstrukturangebotes werden Produkte aus Karton und Papier – wie etwa Schachteln, Mappen, Karteikästen, Geschenke und Büroartikel – in Handarbeit gefertigt.

„Genau das wünschen wir uns: Arbeitsaufträge für Unternehmen auszuführen, und somit aktiv Teil der Gesellschaft zu sein.“

OPUS steht für Individualität und Qualität. Zu unseren Kunden zählen zahlreiche Einzelpersonen, genauso wie namhafte Unternehmen aus der Wirtschaft. Das Bestehen unserer Einrichtung seit über 25 Jahren und die Vergrößerung in den letzten Jahrzehnten sind der beste Beweis für den Erfolg des Unternehmens. Besonders in den letzten Jahren konnten neue Kunden von der Zuverlässigkeit und qualitativ hochwertigen Arbeit überzeugt werden, so dass diese zu langfristigen Geschäftspartnern wurden.

In acht Werkstättengruppen werden Teilnehmer/innen von Psycholog/innen angeleitet und betreut. Im gemeinsamen Arbeitsprozess werden die spezifischen und individuellen Ressourcen jedes Betroffenen / jeder Betroffenen sichtbar gemacht und gestärkt. Damit dies gelingt, müssen Arbeitsbedingungen und ein Arbeitsumfeld geschaffen werden, in dem der/die Betroffene sein/ihr Leistungspotential im Laufe der Zeit erkennen, entwickeln und verbessern kann. Auch wenn auf die gesundheitlichen Einschränkungen Rücksicht genommen wird, ist es Ziel des Arbeitstrainings, sich auf einen beruflichen Wiedereinstieg vorzubereiten.

Die in den Werkstätten hergestellten Produkte werden in einem eigenen Shop (1200 Wien, Leithastraße 21) und über einen Webshop (www.opus-shop.at verkauft.

Online seit 28.11.2019
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Unterwegs mit der Umhänge-Flasche

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Bernhard Paulitsch, FIX BeltSolution

Nie mehr nach der Wasserflasche suchen. Bernhard Paulitsch hat den Getränkegurt FIX Bottle entwickelt Mit der FIX Bottle habe ich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Alte Rezepturen und Beauty-Beratung

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Esther Wurm, APOTHEKE DONAUSTADT, Apothekerei

Kosmetikbehandlungen, Hauttyp-Analysen, TCM: Die Apothekerei in Wien sieht sich auch als Wohlfühlort. Die Apothekerei in Wien ist spezialisiert auf Traditionelle ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Nur gute Nachrichten sind gute Nachrichten

Zukunft

#schaffenwir

Shilten Joseph Palathunkal, Storyboard Productions

100% positive Nachrichten verbreitet Shilten Joseph Palathunkal mit seinem Team auf ihrer Plattform „Good News“. Meine persönliche Geschichte startete in ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen