LEHRE

#schaffenwir

testh

LEHRE

Mit der Berufswahl rundhairum zufrieden

Nicole Karoliny, Rundhairum

Interessante Lehre: Nicole Karoliny hat die Schule verlassen, um eine Ausbildung als Stylistin zu beginnen und ist mit ihrer Entscheidung vollauf zufrieden.

Mein Name ist Nicole, ich bin 17 Jahre alt und ich befinde mich gerade mitten im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Stylistin. Das Arbeiten im Team des Salons „Rundhairum“ im 13. Bezirk und die Eigenverantwortung, die ich dabei bereits übernehmen darf, gefallen mir besonders gut an meinem Lehrberuf.

Warum ich diese Ausbildung begonnen und dem Gymnasium ade gesagt habe? Weil die Schule einfach nichts mehr für mich war. Ursprünglich wollte ich mich eigentlich zur Maskenbildnerin ausbilden lassen, aber da gab es weit und breit keine Lehrstelle und so fiel meine Wahl auf Stylistin. Heute bin ich froh über diese Entscheidung. Besonders durch meine Chefin habe ich die Liebe zu diesem Beruf für mich entdeckt.

Das Arbeitsklima bei uns im Salon „Rundhairum“ ist total entspannt und schön. Ich darf schon im 2. Lehrjahr Haare färben, beim Augenbrauenstyling habe ich sogar schon eigene Stammkunden. Ich kenne andere Lehrlinge, die müssen den ganzen Tag Haare zusammenkehren. Hier darf ich aber schon voll mitmachen und werde als Teil des Teams wertgeschätzt.

„Ich darf schon im 2. Lehrjahr Haare färben, beim Augenbrauenstyling habe ich sogar schon eigene Stammkunden.“



Höflichkeit und Respekt sind dabei übrigens sehr wichtige Eigenschaften, die man für den Beruf unbedingt mitbringen sollte. Das muss man auf jeden Fall können. Der gute Kontakt zum Kunden steht ganz oben. Wichtig ist mir auch, dass ich mich als kreativer Mensch in meinem Beruf verwirklichen kann. Ich wollte immer etwas Künstlerisches machen, vielleicht Malerin oder eben Maskenbildnerin. Der Lehrberuf der Stylistin hat mich aber total positiv überrascht und ist echt vielfältig. Dass man die Lehre auch mit Matura abschließen kann, ist dabei für mich ein weiterer großer Pluspunkt.

https://www.rundhairum.at/
Online seit 10.08.2021 (Aktualisiert: 15.09.2021)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Nach der Matura zur Traumlehre

Lehre stärken

#schaffenwir

Olga Vinakur, Fotostudio Eder

Seit ich jung bin, wollte ich Fotografin werden. Mein Weg in die Fotografie begann jedoch später als geplant. Nach der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit den Händen heilen

Qualität

#schaffenwir

Daniel Gröblacher, KGS Group – Körper – Geist – Seele

Heilmasseur und Hypnotiseur Daniel Gröblacher war als Lehrlingswart Trainer für die EuroSkills. Seit 2010 arbeite ich als Heilmasseur und gewerblicher ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Talente fördern für besseren Journalismus

Zukunft

#schaffenwir

Alexander Zach, Satzbau Verlags GmbH

Als CEO der Satzbau Verlags GmbH fördert Alexander Zach die Ausbildung junger Journalist:innen. Das Monatsmagazin DATUM wurde im Jahr 2004 ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen