WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mehr Farben für die Monatshygiene

Sabine Fallmann-Hauser, Wollke KG

Sabine Fallmann-Hauser bietet mit ihrem Team regionale und nachhaltige Monatshygieneproduke.

Mit “Meine Wollke” möchten wir den Monatshygiene-Markt grüner und bunter machen. Deshalb verkaufen wir ökologisch nachhaltige Produkte, welche fair und sozial von benachteiligten Frauen in den GW-Werkstätten in St. Pölten genäht wurden. Diese werden anschließend von uns händisch verpackt und dann auf ihre große Reise geschickt.

„Es ist großartig zu sehen, wie wiederwendbare Produkte zu richtigen Mainstream-Produkten werden.“



Im März 2017 habe ich “Meine Wollke” gegründet. Bei der Beratung als diplomierte Sexualpädagogin- und beraterin ist mir aufgefallen, dass viele Frauen unzufrieden mit ihren Monatshygieneprodukten sind. Da war mir klar, dass ich etwas tun kann und möchte.

Unsere wiederverwendbaren Slipeinlagen und Binden bestehen aus 100 Prozent Biobaumwolle und sind komplett chemiefrei. Die Produkte spiegeln mit eigenen Namen und Mustern jede Form von Sexualität oder geschlechtlicher Identität wider. Ein Wollken-Produkt ersetzt bis zu 300 Einmalprodukte und reduziert so Berge von Einwegmüll. Außerdem leisten wir einen sozialen Impact und geben sozial benachteiligten Frauen Arbeit und damit Sicherheit.

Seit der Gründung vor vier Jahren sind wir inzwischen auf ein vierköpfiges Team angewachsen. Momentan entwickeln wir neue Produkte für die Männergesundheit. Diese sind in der Öffentlichkeit ein Tabuthema – das wollen wir ansprechen.

Außerdem ist die weitere Internationalisierung fest geplant. Neben Österreich liefern wir unsere Produkte auch nach Deutschland und Italien, als Nächstes ist Ungarn geplant.

www.wollke.at

Online seit 04.11.2021 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Heu genau: Natürliche Erleuchtung

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Ulrich Huber und Stefanie Graber, ALMUT von Wildheim

Ulrich Huber und Stefanie Graber holen sich die Inspiration für ihre Lampen aus Heu aus der Natur. Mitten in der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Aktiv für Umwelt- und Klimaschutz engagieren

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Dietmar Tanzer, Sony DADC Europe GmbH.

Geschäftsführer Dietmar Tanzer forciert mit seinem Team die Klima- und Umweltschutzbemühungen bei der Sony DADC Europe GmbH. Umweltbewusstsein und außergewöhnliches ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Gemeinsam die Treibhausgasemissionen im Baugewerbe senken

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Martin Knoglinger, Cleverello GmbH

Martin und Johannes Knoglinger von cleverello haben eine Plattform für Bauprojekt-Bündelungen geschaffen. Das Baugewerbe in Österreich ist ein großer Wirtschaftszweig, ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen