Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Kärnten, gestickt

Irene Maurer, IWS Stickdienst & Warenhandel Kärnten Shop

Irene Maurer hat sich in Villach mit Stickdienst ein mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen aufgebaut.

Durch Fleiß kann man viel erreichen. Darum darf ich mich als Inhaberin eines Kärntner Stickerei-Unternehmens seit dem Jahr 2016 auch „Unternehmerin des Jahres“ nennen. Diese Auszeichnung wurde mir von „Frau in der Wirtschaft“ überreicht. Angefangen habe ich bescheiden mit einer Stickmaschine im Foyer einer Möbelkette. Heute beschäftige ich fünf Mitarbeiter und liefere auch ins Ausland.

„Für die Zukunft wünsche ich mir, den Mitarbeiterstand zu halten oder sogar zu erweitern und gesund zu bleiben.“

Zu Beginn habe ich neben meinem damaligen Beruf als Verkäuferin bei IMO jeden Tag bis in die frühen Morgenstunden in meinem „Ein-Frau-Betrieb“ gearbeitet, um mich am heimischen Markt mit meinen Stickdiensten etablieren zu können. Das ging 14 Tage lang so, bis ich mich entschloss, mein Angestellten-Verhältnis aufzugeben, um mich voll meiner Firma zu widmen. Ich bekam die Möglichkeit, im Foyer vom Möbelhaus Kika in Villach meine Stickmaschine aufzustellen und legte los. Ich bestickte Kappen mit Logos und Handtücher mit Monogrammen, veredelte Pferdedecken mit Kosenamen und bestickte Taufkleider mit Geburtsdaten.

Schnell war mein „Stickdienst“ von den Kunden anerkannt und geschätzt. Für kleine Fertigungsmengen und individuelle Einzelanfertigungen war ich die richtige Ansprechperson, denn welches Gasthaus benötigt schon mehrere Dutzend Schürzen, wenn es nur zwei Kellnerinnen auszustatten hat? So gelang es mir mit meiner kleinen aber feinen Firma erfolgreich eine Marktnische zu besetzen.

### Gesticktes Kärnten-Logo bis über die Grenzen hinaus
Das Unternehmen beliefert bis heute in erster Linie Kunden aus Kärnten und allen anderen Bundesländern Österreichs. Aber auch nach Deutschland, Holland und die Schweiz werden Textilien verschickt, die mit dem Kärnten-Schriftzug bestickt sind. Vor zwölf Jahren gründete ich zusätzlich zum Warenhandel und Stickdienst auch den „Kärnten-Shop„. Da das Konzept dieses Shops sehr gut aufgenommen wurde, erhielten wir vom Bürgermeister der Stadt Villach die Möglichkeit, exklusiver Lizenznehmer der Marke „Villach“ zu werden. Über den Online-Shop ist es möglich, Kärnten- bzw. Villach-Produkte zu bestellen. Aber selbstverständlich freut sich unser Team vom Stickdienst auch, Kunden direkt im Geschäft im Villach begrüßen zu dürfen.

Im Jahr 1998 nahm ich dann am „Top-100-Jungunternehmer“-Wettbewerb teil und erreichte österreichweit Rang 59 und in Kärnten den 4. Rang. Ich erhielt sogar in Wien eine Auszeichnung vom Wirtschaftsminister und war begeistert, dass man doch auch die Leistungen kleiner Unternehmen honorierte.

### Meine Mitarbeiter sind wie eine Familie für mich
Heute beschäftige ich fünf Mitarbeiterinnen und einen Lehrling, die für den reibungslosen Verkauf, Produktion und Vertrieb zuständig sind. Ich bin im Bedarfsfall „Mädchen für alles“, aber hauptsächlich bin ich für die Angebotslegung und das Erstellen von Stickprogrammen zuständig. In meiner Werkstätte in Villach steht noch immer meine allererste „Ein-Kopf-Stickmaschine“, welche ich niemals verkaufen würde. Inzwischen sind auch zwei 6-Kopf-Stickmaschinen und eine Zwei-Kopf-Stickmaschine im Einsatz.

www.stickdienst.at

Online seit 16.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Friseursalon in dritter Generation

Tradition

#schaffenwir

Georg Wilhelmer, Friseursalon Wilhelmer

Georg Wilhelmer und sein Team sorgen in ihrem Meisterbetrieb für besonderen Service. Unser Friseursalon ist ein bereits in dritter Generation ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Verdammt gute Dumplings

Qualität

#schaffenwir

Fabian Bican und Dominic Ertl , ballroom – damn.good.dumplings

Zwei Gründer führen ihr Lokal nach dem Motto: „These guys have balls, come and grab some!“ Wir sind beide 32 ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Hochgenuss für Vierbeiner

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Bernd Bodner, HUNDEJAUSE / Wech-Kärntner Truthahnverarbeitung GmbH

Vor ein paar Jahren zog ein Hund bei Bernd Bodner ein. Und mit ihm eine Geschäftsidee. Am Anfang war der ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen