Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

In und mit der Natur leben

Familie Bläuel, Berghotel Tulbingerkogel

Linda Bläuel treibt im Berghotel Tulbingerkogel Nachhaltigkeitsprojekte voran.

Seit heuer sind es 70 Jahre, dass die Familie Bläuel Eigentümerin und Betreiberin des Berghotel Tulbingerkogel ist. Bereits in den 1980er Jahren war Frank Bläuel Teil einer Arbeitsgemeinschaft, aus der unter anderem die Aktion „Handtücher auf den Boden oder zurück auf den Halter“ enstand.
2009 haben wir in Rekordzeit alle Daten für die Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen beisammen gehabt. Auch das erste E-Auto wurde bestellt.

„Unser Motto: Wir leben in und mit der Natur!“



Es folgten weitere Maßnahmen: 2013 haben wir unsere Heizung von Öl auf Hackgutanlage und Solaranlage umgebaut. 2017 haben wir das mittlere Gebäude thermisch saniert und neu ausgestattet. Und 2018 haben wir ein Naturbiotop errichtet für die Entfaltung von Tier- und Pflanzenwelt und zum Wohlfühlen und Entspannen für unsere Gäste. Wir sind laufend bestrebt, uns weiter nachhaltig zu verbessern.

www.tulbingerkogel.at/
Online seit 28.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit natürlichen Futtermittelkonzepten zum Erfolg

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Helmut Grabherr, agromed Austria GmbH

Als Geschäftsführer der agromed Austria GmbH setzt sich Helmut Grabherr für gesunde, natürliche und nachhaltige Tiernahrung ein. Mit unseren Produkten ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: An die Zukunft denken

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Stefan Fetz, Plankraft – Nachhaltige Gebäudetechnik

Stefan Fetz steht mit seinem Unternehmen Plankraft für nachhaltige Gebäudetechnik in allen Facetten. In Bezau, mitten im Bregenzerwald, planen wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Jeder kann seinen Beitrag leisten und profitieren

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Manfred Wiemers, Manfred Wiemers Malerei GmbH.

Manfred Wiemers beweist mit seinem Maler- und Beschichtungstechnik-Betrieb in Köstendorf, dass Umweltschutz keine Frage der Firmengröße ist. Die Betriebsgröße und ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen