Begleite die vier Jungprofis Lena, Wolfgang, Lisa und Lukas auf ihrer Road to Success zu den WorldSkills. Überraschende Einblicke in ihre Berufswelten inklusive!

Road To Success

Folge 01

JUNGHOLZ MIT TRADITION

Der steirische Tischler Wolfgang Ramminger lebt eine Familientradition: Vor 60 Jahren trat sein Opa bei der Berufs-WM an, jetzt fährt er zu WorldSkills. Die Digitalisierung hat das Handwerk seither ins 21. Jahrhundert katapultiert. Unverändert ist: Für Erfolg braucht es Präzision, Ausdauer, Leidenschaft.

weiter zum Video
Folge 00

GOLDENER BODEN & NERVEN AUS STAHL

Jänner 2022 - Staatsmeisterschaft in Salzburg: Drei Tage lang werken 400 Fachkräfte in 40 Berufskategorien um die Wette. Perfektion ist gefragt, aber die Uhr tickt. Alle Kandidat:innen haben nur ein Ziel vor Augen: Sich für die WorldSkills zu qualifizieren.

weiter zum Video
Die Grafik-Designerin

Kreativität und Käsesahne: Lena Decker

Was ist Käsesahne? Jedenfalls eine Leidenschaft von Lena. Neben Flohmärkten. In ihrem beruflichen Wirken sind von der (noch) Schülerin keine Second-hand-, sondern frische Ideen gefragt: Österreichs beste junge Grafik-Designerin ist unser kreativer Kopf bei den WorldSkills im Herbst.

mehr über Lena
Der Bautischler

Steirer mit Tischler-Gen: Wolfgang Ramminger

Quizfrage: Wenn beide Eltern Tischler sind, was wird der Sohn wohl einmal beruflich machen? Richtige Antwort: Er tritt als Bautischler bei den WorldSkills um den Weltmeistertitel an. Die Liebe zum Holz war dem Steirer in die Wiege gelegt, die zu den Bergen kam später dazu.

mehr über Wolfgang
Der Maschinenbautechniker

Drummer mit Durchblick: Lukas Schwärzler

Wenn er nicht gerade neue Produktionsanlagen aufstellt, sitzt Lukas Schwärzler gern hinter dem Schlagzeug. Oder steht hinter einer Kamera. Mit „Road To Success“ erlebt er jetzt, wie es ist, vor der Linse zu stehen. Mit Bronze von EuroSkills im Gepäck betritt der Vorarlberger die noch viel größere Berufsbühne bei den WorldSkills.

mehr über Lukas
Die Modetechnologin

Multitalent mit Maßband: Lisa Lintschinger

Es gibt immer was zu tun: Mit „Nähen, Selbermachen und Tüfteln“ als Beruf und als Hobby ist Lisa ein Aktivposten in Person. Da sich die Salzburgerin im Herbst den WorldSkills stellt, müssen geplante Prüfungen zur Käse- und Weinsommelière sich halt etwas gedulden.

mehr über Lisa

Jetzt Erfolgsgeschichten zur Lehre lesen!

Du möchtest wissen, wie es bei #schaffenwir weitergeht? Trag dich hier ein & bleib am Laufenden

Großartig, dass du dich eingetragen hast!


Ab jetzt wirst du von uns regelmäßig mit spannenden Informationen und Updates versorgt! Dich auf dem Laufenden halten? #schaffenwir