WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Zarter Schmuck mit starker Botschaft

Matthias Eckmayr und Hanna Plank-Bachselten, MAKAROjewelry

Hanna Plank-Bachselten gründete MAKARO schafft mit fairem Schmuck Freude – und Arbeitsplätze.



Unsere Schmuckstücke stehen für einen positiven Lebensstil. Und das verstehen wir nicht nur oberflächlich – sondern es bedeutet für uns, dass jedes Schmuckstück an jedem noch so kleinen Berührungspunkt einen positiven Unterschied macht. Wir glauben an faire und nachhaltige Arbeit. Daran, Menschen mit unseren Schmuckstücken glücklich zu machen und gleichzeitig unseren Mitarbeitern und Partnern bei der Verwirklichung ihrer Träume zu helfen. Und das ohne dabei der Umwelt zu schaden.

„Wir glauben an zugängliche Preise, damit gute Produkte nicht nur für Wenige verfügbar sind. Und wir glauben, dass viele kleine Dinge gemeinsam Großes bewirken können.“



Bei MAKARO machen wir die Dinge anders. Wir glauben nicht an Kompromisse – sondern daran, mit Mut und Leidenschaft neue Wege zu gehen. Wir glauben an Chancen, an Kreativität und neue Ideen – und dass man damit sogar Gegensätze überwinden kann. Wir glauben an zugängliche Preise, damit gute Produkte nicht nur für Wenige verfügbar sind. Und wir glauben, dass all diese kleinen Dinge gemeinsam Großes bewirken können.

Alle MAKARO Schmuckstücke entstehen in zwei unserer Werkstätten: eine befindet sich direkt neben unserem MAKARO Office im Wiener 8. Bezirk, die zweite befindet sich im Herzen von Budapest. In der kleinen Werkstatt in Wien entstehen alle neuen Designs und Prototypen. Ganze Produktserien und neue, innovative Herstellmethoden werden in der größeren Goldschmiedewerkstatt in Budapest entwickelt. Die Werkstätte arbeitet heute exklusiv für MAKARO und konnte auf die vierfache Fläche und Anzahl an Mitarbeitern anwachsen, die einen festen Arbeitsplatz haben und fair entlohnt werden.

www.makarojewelry.com

Online seit 06.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Vegane Köstlichkeiten für „Fleischtiger“

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Nadina Ruedl, Die Pflanzerei - Die vegane Metzgerei

Nadina Ruedl hat Die Pflanzerei gegründet und bietet österreichische Traditionsspeisen rein auf pflanzlicher Basis an. Immer mehr Österreicher:innen ernähren sich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Qualität, Regionalität und Bioprodukte

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Eva Maria Eder, Hotel City Karin Strickner GmbH

Eva Maria Eder führt das moderne Hotel City in Villach mit einem innovativen umweltfreundlichen Konzept. Meine Mutter, Karin Strickner, übernahm ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Seit Jahrzehnten nachhaltig

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Wolfgang Steiner, Steiner Bau GmbH

Die Firma Steiner Bau GesmbH mit Haupsitz in St. Paul im Lavanttal besteht seit dem Jahr 1958 und ist in ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen