Innovation

#schaffenwir

testh

Innovation

Zahlungssysteme für die Zukunft

Gerald Gruber (bunq), Martin Sprengseis (mobile-pocket), Max Jürschik (Kill The Dragon), PF19 GmbH

Das Paymentfestival vernetzt Banken, Händler und andere Player im Bereich Zahlungssysteme.



Das erste Paymentfestival in Österreich gilt als Initialzündung für mehr Zusammenarbeit in der österreichischen Wirtschaft. Wir, Max Jürschik, Martin Sprengseis und Gerald Gruber, haben ein gemeinsames Ziel. Österreich bzw. auch Europa fehlt es an Kollaboration. Das ist uns Initiatoren aufgefallen, darum haben wir das Paymentfestival begründet. In Zukunft sollen die Themen Kollaboration, Payment und Innovation stärker miteinander vernetzt werden!

„Weg vom Silodenken hin zu branchen- und grenzübergreifender Kollaboration. Im ersten Schritt haben wir Banken, Händler, Regulatorik, FinTechs und andere Stakeholder im Paymentbereich bei einem Festival vernetzt.“



Payment ist sehr komplex und betrifft viele Akteure im Ecosystem, die gefordert sind, zusammenzuarbeiten: Großbanken, Paymentservice Provider, der Handel oder Prozessoren. Genau da setzt PF19 an, um noch schnelleren Austausch zwischen den Playern zu ermöglichen. Banken, Händler, Regulatorik, FinTechs und andere Stakeholder im Paymentbereich sollen in einer PF19 Peer Group vernetzt werden, um auf einer gemeinsamen Plattform, Impulse zu geben, Maßnahmen zu setzten und zusammen aktiv zu werden – alles Schritte, um den Wirtschaftsstandort Österreich und Europa zu sichern und zu stärken.

Für 2020 ist bereits einiges in Planung. Es soll einzelne Workshops, Diskussionen und separierte Streams geben und natürlich wieder das Paymentfestival. Weg vom Silodenken hin zu branchen- und grenzübergreifender Kollaboration. Payment erfordert vor allem eine gesamteuropäische Lösung.

www.pf19.io

Online seit 13.12.2019 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Elektroflitzer treffen auf Blockchain

Digitalisierung

#schaffenwir

Leroy Hofer, Eloop

Das Wiener Startup Eloop koppelt ihre Carsharing-Flotte mit der Blockchain, um Nutzer an den Umsätzen zu beteiligen. Sharen statt besitzen: ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Klimaneutrale Laptops für Österreich

Innovation

#schaffenwir

Günter Neubauer, Omega

Für Omega-Geschäftsführer Günter Neubauer und sein Unternehmen ist Green IT nicht nur ein Schlagwort. Wir sind Österreichs größter IT-Distributor. Seit ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Programmieren spielend lernen

Digitalisierung

#schaffenwir

Anna Relle und Elisabeth Weißenböck, acodemy GmbH

In der Programmierschule acodemy lernen Kinder und Jugendliche spielend Grundfähigkeiten der Zukunft. Wir, Anna Relle und Elisabeth Weißenböck, haben acodemy ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen