Innovation

#schaffenwir

testh

Innovation

Weil die besten Boxen Kugeln sind

Roland Jaklitsch und Xiane Kangela, mo sound

Roland Jaklitsch und Xiane Kangela schaffen mit Porzellan-Lautsprechern vollendeten Klanggenuss.

mo° sound entwickelt in Wien innovative Audiosysteme für Sound-Ästheten.
Unsere Kugellautsprecher aus Porzellan sind das harmonische und weltweit einzigartige Zusammenspiel von Audiotechnik und Porzellankunst und schenken vollendeten Klang-Genuss. Klares Design, authentischer Klang und kontinuierliche Weiterentwicklung zeichnen uns aus.

Lange habe ich vergeblich nach Lautsprechern gesucht, die genau den Klang erzeugen, den ich mir vorstelle. Deshalb beschloss ich, diese selbst zu erfinden. Die Kugelform ist die Basis, doch am Material mangelt es. Inspiriert von der Porzellankünstlerin Anne Wolf hatte ich die Idee, Lautsprecher aus Porzellan zu entwickeln. Als die Innovation im Jahre 2011 serienreif wurde, habe ich mit Xiane Kangela mo° sound gegründet und vertreibe die Lautsprecher nun europaweit. Seither entwickeln wir sie konstant weiter; unsere aktuelle Ball Speaker Classic Serie ist mittlerweile die vierte Generation des ursprünglichen Entwurfs.

„Wir experimentieren gern mit neuen Technologien wie 3D-Druck, hier gibt es eine rasend schnelle Entwicklung. Anders ist das bei unseren Kugellautsprechern aus Porzellan — bei denen hat man das Gefühl, sie sind für die Ewigkeit.“



2012 erhalten die Kugellautsprecher aus Porzellan von mo° sound den Mercur Innovationspreis der Wiener Wirtschaftskammer. Im selben Jahr fand mo° sound sein Zuhause. Im lebendigen und inspirierenden Siebenstern-Viertel im 7. Bezirk in Wien bietet der mo° sound store Raum für Präsentation und Kommunikation. So entstand die neueste Kooperation mit Thomas Poganitsch. Das Hotel Altstadt Vienna war auf der Suche nach einem Bluetooth-Lautsprecher passend zu ihren liebevoll designten Zimmern. Zusätzlich bietet der mo° sound store auch für Raum die eine oder andere Party.

2015 wurden erstmals die Ball Speaker Augarten präsentiert. Für mo° sound ist es eine besondere Freude, diese einzigartigen Kugellautsprecher mit dem Wiener Traditionsunternehmen Augarten zu realisieren. Augarten hatte als einzige europäische Porzellan-Manufaktur den Mut, sich auf dieses höchst aufwändige und komplizierte Unterfangen einzulassen und nach über einem Jahr Vorbereitung ist es nun möglich, Kugeln in dieser Größe (23 cm) so exakt aus einem Guss herzustellen. Das Ergebnis sind nun Premium-Lautsprecher von vollendetem Klang, deren Schönheit und Haptik ein Hörerlebnis erschaffen, das alle Sinne beglückt. Das Sortiment von mo° sound umfasst nunmehr: Ball Speaker Classic, Superior und Augarten

mo° sound liebt Kooperationen mit befreundeten Wiener Designern. So ist 2015 der quick and dirty entwickelte und 3D-gedruckte aktive Rock Speaker in Zusammenarbeit mit mostlikely entstanden. Da sich 3D-Druck aber rasend schnell weiterentwickelt, ist dieser Speaker heute bereits überholt. Ganz im Gegensatz zu den traditionell hergestellten Kugellautsprechern aus Porzellan — bei denen hat man das Gefühl, sie sind für die Ewigkeit.

mo-sound.com
Online seit 04.12.2019 (Aktualisiert: 25.02.2020)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wenn Bilder von Ideen und Visionen erzählen

Innovation

#schaffenwir

Katharina Krenn, Agentur für Immobilien

Maklerin Katharina Krenn geht neue Wege bei der Immobilienpräsentation und verbindet Potential und Interessen. Mit dem Ziel, neue Wege und ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Energie im Notfall

Innovation

#schaffenwir

Michael Jaindl, Kärnten Solar

Was tun, wenn die Stromversorgung ausfällt? Die Energiebox von Kärnten Solar ist der Retter in der Not. Unser Unternehmen wurde ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Oh Wow

Innovation

#schaffenwir

Jeanne Drach, Oh Wow

Jeanne Drach hilft Unternehmen und Personal Brands, ihre Botschaften über Podcasts zu vermitteln. Ich habe OH WOW gegründet, ein Label ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen