WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Vom Abfall- zum Zukunftsprodukt

Hemma C. Brandstetter, BIOWOL - Biowolle aus Österreich / strick-mir-was.at e.U.

Mit Biowol gibt Hemma C. Brandstetter der bislang wenig genutzten österreichischen Bioschafwolle einen neuen Nutzen.

Heimische Schafschurwolle findet in Österreich aktuell leider nur wenig Verwendung. Dieses wundervolle natürliche Material mit seinen vielen guten Eigenschaften wird kaum genutzt und meist einfach entsorgt oder bestenfalls als Dünger oder Dämmmaterial verwendet. Gleichzeitig wird aber billige Wolle aus dem Ausland importiert, welche in vielen Fällen mit mehr als fragwürdigen Praktiken (beispielsweise Mulesing, großflächige Besprühung mit Pestiziden, …) gewonnen wurde. Ich möchte diesem Zustand entgegenwirken und der österreichischen Schafschurwolle wieder den Wert geben, der ihr meiner Meinung nach zusteht.

„Ich bin davon überzeugt, dass ein ökologisches und nachhaltiges Miteinander mit unserer Umwelt und all ihren Lebewesen möglich ist, was letztendlich uns selbst zugute kommt.“



Ich verarbeite daher ausschließlich österreichische Schafschurwolle von gesunden lebenden Schafen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und erzeuge daraus Bio-Naturprodukte wie Wollvlies, Heilwolle und Wollkügelchen als Füllmaterial, die im Einklang mit Ökologie und Nachhaltigkeit stehen. Ich arbeite derzeit nur mit heimischen Unternehmen zusammen und lege von der Gewinnung, der Verarbeitung bis hin zur Verpackung großen Wert auf Tier- und Umweltschutz. Meine Bio-Produkte werden umweltbewusst verpackt, einige davon sind auch ganz verpackungsfrei erhältlich, womit ich die Zero Waste-Bewegung unterstützen möchte.

https://www.biowol.at/
Online seit 20.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Abfalltrennung smart gemacht

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Andreas Opelt, Saubermacher AG

Der Wertstoffscanner der Saubermacher optimiert die Recyclingquote mit künstlicher Intelligenz. Zero Waste ist seit 1979 die Vision der Saubermacher. Dafür ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von der Natur inspiriert

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sigrid Juchtmans, Sternchenlieb Tirol

Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht: Sigrid Juchtmans fertigt unter der Marke Sternchenlieb Tirol naturnahe Schmuckstücke. Die Haupttätigkeit von ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Natürlich nachhaltig

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Daniel Feurstein, HANAFSAN

Dr. Daniel Feurstein vertreibt unter der Marke HANAFSAN zertifizierte CBD-Öle, Cremen und Tinkturen. Das schöne bei HANAFSAN ist, dass wir ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen