WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Verpackungen mehrfach verwenden

Melanie Biermayr, Shop Wie Melly

Melanie Biermayr setzt in ihrem Online-Shop www.ShopWieMelly.at auf batterieloses, hochwertiges und schönes Spielzeug – und nachhaltigen Versand.

Als ich irgendwann nach der Geburt meines zweiten Kindes in ein kleines Spielzeuggeschäft ging, war ich sehr genervt. Dort gab es nämlich genau dasselbe, wie überall: Reizüberflutung vom Feinsten. In diesem Moment wurde mir bewusst, dass ich Spielzeug verkaufen möchte. Aber nicht das typische Kinderspielzeug, sondern batterieloses, hochwertiges und schönes Spielzeug. Bei mir im Shop findet man daher hauptsächlich Spielsachen aus Frankreich, nämlich von Djeco und Moulin Roty. Aber auch die deutsche Marke goki und die dänische Marke Bloomingville sind vertreten.

„Wenn man bedenkt, wie viel Ressourcen alleine mit dem Versand bereits gebrauchter Kartons gespart werden können, hat man eine Vorstellung davon, wie viel in großen Firmen in Sachen Nachhaltigkeit erreicht werden könnte.“



Ähnlich wie bei der Auswahl meiner Produkte, versuche ich auch in allen anderen Geschäftsbereichen einen nachhaltigeren Ansatz zu wählen. Seit dem Start meines Online-Shops versende ich daher beispielsweise die Waren ausschließlich in bereits gebrauchten, jedoch sauberen Kartons. Diese bekomme ich von den Firmen Wald- und Gartenservice Eder, Expert Schachinger und Wolfesberger, die Kartons ihrer eigenen Bestellungen nicht selbst benötigen und sie daher entsorgen müssten. Immer wieder unterstützen mich auch Privatpersonen mit kleineren Kartonlieferungen.

https://www.shopwiemelly.at/

#unternehmenumwelt
Online seit 04.09.2021 (Aktualisiert: 22.09.2021)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Handgemacht aus Kork

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Clarissa Steurer, CLARISSAKORK GmbH

Clarissa Steurer von ClarissaKork fertigt Teppiche und Wohnaccessoires aus Kork Meine eigene Manufaktur im Bregenzerwald ist das Herzstück meiner Marke. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Eine zweite Chance für überproduziertes Brot

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sarah Lechner, BRüSLi

Sarah Lechner und Michael Berger von BRüSLi verarbeiten überproduziertes Brot zu knusprigem Müsli. Rund ein Drittel aller Lebensmittel weltweit werden ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Qualitätsmehle aus erneuerbarer Wasserkraft

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Alexander und Adalbert Stöber, Stöbermühle e.U.

Mit Getreide aus der Region und klimafreundlicher Energie aus Wasserkraft setzt die Waldviertler Stöbermühle auf höchste Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards. Bei ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen