Erfolgsgeschichten

#schaffenwir

©YFU Austria / Judith Haidacher

©YFU Austria / Judith Haidacher

Zukunft

Toleranz braucht Training

Judith Haidacher, YFU Austria

Judith Haidacher schafft mit den Workshops "Coloured Glasses" interkulturellen Austausch in Wien.

Interkulturelle Bildung und Toleranz fördern? Toleranzworkshops für Schulen und Jugendgruppen? Kostenlos und von jungen trainierten und engagierten Ehrenamtlichen? Das schaffen wir, haben wir uns gedacht! Wir, der gemeinnützige und bildungsorientierte Verein „YFU Austria – Interkultureller Austausch“ möchten auch Menschen erreichen, die nicht an einem Schüleraustausch-Programm teilnehmen können oder möchten.

"Unser Bildungsprogramm zeigt sehr gut, was mit wenig finanziellen Mitteln aber viel Einsatz möglich ist."

Im Rahmen unseres Bildungsprogramms Colored Glasses, das es seit 2017 gibt, werden Toleranzworkshops für Jugendliche abgehalten. Die TrainerInnen für die Workshops sind allesamt ehrenamtlich tätig, im YFU Büro bin ich für die Koordination der Projekte und Workshops hauptamtlich angestellt.

Durch die Unterstützung der Europäischen Kommission in zwei Erasmus+ Projekten sowie durch private Spenden konnte für Coloured Glasses eine Basis für die Zukunft geschaffen werden. Mittlerweile bieten wir durchschnittlich 100 Aktivitäten pro Jahr in Wien und Umgebung an! 2019 wurden 15 Coloured Glasses Zertifikate für Ehrenamtliche ausgestellt und 42 neue Coloured Glasses Ehrenamtliche ausgebildet.

Als gemeinnützige Organisation sind wir natürlich sehr stolz auf diese Leistung unseres Coloured Glasses Teams. Unser Bildungsprogramm zeigt sehr gut, was mit wenig finanziellen Mitteln aber viel Einsatz möglich ist.

colouredglasses.yfu.at

Geschichte teilen:
Du möchtest wissen, wie es bei #schaffenwir weitergeht? Trag dich hier ein & bleib am Laufenden

Großartig, dass du dich eingetragen hast!


Ab jetzt wirst du von uns regelmäßig mit spannenden Informationen und Updates versorgt! Dich auf dem Laufenden halten? #schaffenwir