Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

testh

Unternehmen aufbauen

Spezialprodukte für tolle Kunden

Walter Wagner, Ing. Erhard Fischer GmbH

Erhard Fischer schafft mit seinen Elektroprodukten maßgeschneiderte Lösungen für große Firmen.

Ich war lange Zeit sehr zufrieden und glücklich mit den Positionen, die ich in großen Unternehmen hatte. Aber mit knapp 40 Jahren – als ich schon so viel Geld für fremde Menschen verdient hatte, ist der Wunsch in mir aufgekommen, etwas Eigenes zu machen. Ich habe mich begonnen umzuschauen – habe bei der Wirtschaftskammer geschaut nach Firmen, die ein Nachfolge-Thema haben. Aber da war nichts Passendes dabei.

So habe ich einen MBA gemacht, um mir neben meiner technischen Komponente auch das kaufmännische Know-how mir anzueignen. Bei diesem MBA-Programm, habe ich Martina Fischer kennengelernt, deren Vater 1982 die Ing. Erhard Fischer GmbH gründete – ein Spezialist im Bereich Stromversorgungen, Heizfolien und Messtechnik. Er war auf der Suche nach jemanden, der sein Lebenswerk übernehmen sollte, da seine Tochter einen anderen Ausbildungsweg eingeschlagen hatte. Und so habe ich 2012 das Unternehmen übernommen – als 85 Prozent Eigentümer.

„Bis jetzt haben wir es sehr gut gemacht und sind mit dem Output der vergangenen Jahre auch sehr zufrieden. Beim Wettbewerb Austria’s Leading Companies wurden wir schon zweimal als bester Kleinbetrieb von Niederösterreich ausgezeichnet.“



Anfangs war der Unterschied enorm – von einem Riesen-Unternehmen mit Organisationsstruktur in ein kleines Familienunternehmen einzusteigen. Aber es hat mir immer Spaß gemacht, für Dinge verantwortlich zu sein und Dinge voranzutreiben. Heute kann ich mir nichts anderes mehr vorstellen. Wir sind Distributor für elektrotechnische und elektronische Spezialprodukte und bieten dazu maßgeschneiderte Lösungen für die Anwendungen unserer Kunden. Hauptsächlich vertreiben wir Stromversorgungen, die bei der Entwicklung von Leistungselektronik in den F&E-Abteilungen der Industrie benötigt werden. Wir haben tolle Kunden – wie Fronius, Frequentis, Infineon, Andritz Hydro und die Kelag.

Bis jetzt haben wir es sehr gut gemacht – wir sind mit dem Output der vergangenen Jahre auch sehr zufrieden. Was uns auch sehr freut: Beim Wettbewerb Austria’s Leading Companies wurden wir schon zweimal als bester Kleinbetrieb von Niederösterreich ausgezeichnet.

www.ing-fischer.at
Online seit 03.12.2019 (Aktualisiert: 23.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Markendesign mit Tiefgang

DIGITAL WACHSEN

#schaffenwir

Ernestine Gstöttner, Werbegrafik-Designerin

Ernestine Gstöttner ist Grafikdesignerin mit dem Gespür fürs Wesentliche und einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Ihr fragt euch vielleicht, was ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Transparenz bei Streamingabrechnungen

Digitalisierung

#schaffenwir

Nermina Mumic, Legitary

Nermina Mumic hat das international erfolgreiche Machine Learning Tool Legitary enwickelt. Es hilft Musikschaffendenn und -labels, mehr Transparenz in Streamingabrechnungen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kostbare Momente, die im Handy schlummern

Digitalisierung

#schaffenwir

Andreas Röttl, Journi

Andreas Röttl gründete die App Journi, mit der sich Fotobücher einfach am Handy erstellen lassen. Die meisten Fotos auf dem ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen