#schaffenwir

testh

© ©PHOTOPQR/NICE MATIN/Dylan Meiffret ; Cannes ; 01/03/2021 ; CANNES, le 01/03/2021, 4 bornes d'appel d'urgences ont été inaugurées aujourd'hui par le maire de Cannes , ici une borne a été installée devant la gare SNCF. (MaxPPP TagID: maxmatinnews481469.jpg) [Photo via MaxPPP]

Sicherheit für die französische Riviera

Joerg Weisser, Commend International

Das österreichische Unternehmen Commend bringt mit Notruf-Sprechstellen und Beschallungsanlagen Sicherheit an die mondäne Côte d’Azur.



Öffentliche Sicherheit ist in beiden Gemeinden schon lange ein heißes Thema, befeuert durch zunehmende Gewalt in einschlägigen Stadtbereichen und vor allem die Terroranschläge in Nizza 2016 und 2020. Mit dem Aufbau eines kommunalen Netzwerks an Sicherheitsüberwachungs- und Notrufstationen haben Stadtregierung und Polizei die Konsequenzen gezogen und sind zu Vorbildern in Sachen urbane Sicherheit avanciert. Das Ziel: mit Sicherheit auch die Lebensqualität zu erhöhen, ganz im Sinne einer ‚SMART and SAFE City‘.

„Mit ihrem großen, barrierefrei haptischen Design zeigte die leuchtend gelben Notruf-Tasten sofort Signalwirkung und erregten die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Medien als sichtbare Zeichen der innerstädtischen Sicherheit.“



In beiden Städten konnten wir von Commend mit intelligenten Notruf- und Beschallungslösungen überzeugen. In Cannes vertraut man schon seit 2017 auf Sicherheitskommunikation „powered by Commend“: 100 Lautsprecher dienen seit damals zur Ausgabe der wichtigen Flutwarnungen in der Küstenstadt. 2019 erhielt auch die Nachbargemeinde Nizza ihr Commend Beschallungssystem.
Auch in die nächste Phase – den schrittweisen Ausbau ihrer Sicherheits- und Informations-Netzwerke nach ‚Smart City‘-Vorbild – begeben sich beide Städte im Gleichschritt:

Cannes feierte am 1. 3. 2021 die offizielle Einweihung von sieben Commend Video-Notrufsprechstellen. Im Fall des Falles gilt: Knopfdruck genügt – schon steht die ausfallsichere Verbindung zur Stadtpolizei. Mit ihrem großen, barrierefrei haptischen Design zeigte die leuchtend gelben Notruf-Tasten sofort Signalwirkung und erregten die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Medien als sichtbare Zeichen der innerstädtischen Sicherheit. Aus dem Commend-Portfolio sind jetzt außerdem mehr als 200 Lautsprecher, 4 Leitstände und 64 Sprechstellen in Verkehrspollern im „Smart City“-Einsatz für mehr Lebensqualität durch Sicherheit.

Nicht weniger begeistert war die Aufnahme der Commend Sprechstellen in Nizza: bis Ende 2021 wird deren Anzahl auf 175 ausgebaut, unterstützt von einem Leitstand in der Polizeizentrale sowie 45 Lautsprechern und 80 Sprechstellen-Modulen in Verkehrspollern.

commend.com

Online seit 26.05.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Produktdokumentation nach zertifizierten Standards

Sicherheit

#schaffenwir

Claudia Hagendorfer, text-it Produktdokumentation GmbH

Claudia Hagendorfer hat in Wien erfolgreich ein Unternehmen für technische Dokumentation aufgebaut. Meine unternehmerische Leistung liegt in der langjährigen Vernetzung ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Rettung für verlorene Daten

Sicherheit

#schaffenwir

Markus Häfele, Attingo Datenrettung GmbH

Attingo Datenrettung von Gründer Nicolas Ehrschwendner ist führender Spezialist für Datenrettung in Österreich. Mit mehr als 25-jähriger Erfahrung sind wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Technik mit Verantwortung

Innovation

#schaffenwir

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, EVA Elektroinstallationen, Verteilerbau und Automatisierungstechnik GmbH

Ökologisch, innovativ , verlässlich und verantwortungsbewusst – diese Werte werden bei EVA gelebt. Das Unternehmen wurde 1996 als Mitarbeiter GmbH ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen