WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Schmuckupcycling in der eigenen Werkstatt

Karin Holzer, FROHLOTTE

Karin Lotti Holzer bringt öde Schmuckstücke mit bunten Farben zum Glänzen.

Mein Name ist Karin Lotti Holzer. Ich arbeite als Texterin und Gestalterin, mein Herzensprojekt sind jedoch selbst gemachte Schmuckstücke. Die knallbunten Ohrringe sind für mich ein Lebensgefühl, das dem Alltag mit einer bunten, fröhlichen Unbekümmertheit begegnet. Es stellt das Unernste in den Vordergrund und kommt dem Grau da draußen und in einem drin knallbunt in die Quere.

„Ich mache mit meinem Schmuck das Leben bunter und lebe meine Kreativität aus, das macht mir am meisten Spaß.“



Ich wollte mich nicht darauf beschränken, seriöse Texte für meine Kundinnen und Kunden zu schreiben. Diese kennen mich übrigens in erster Linie als Karin. Lotti ist der Teil meiner Persönlichkeit, der mir am meisten Spaß macht: Froh, frei und furchtlos. Eine, die sich nichts aus Schubladendenken macht. Und das zeigt sich in meinem Schmuckupcycling-Projekt FROHLOTTE.

Wer kaputten oder unmodern gewordenen Modeschmuck zu Hause herumliegen hat, kann damit zu FROHLOTTE kommen. Ich befreie traurigen Tand aus schattigen Schatullen und macht daraus fröhliche, handgemachte, upgecyclete It-Pieces. Die gibts übrigens jeweils nur EIN Mal! Unter dem Motto: „SOMMER IST EINE EINSTELLUNG“ entstehen jede Woche 9 neue Schmückstücke und ein neuer Blog mit dem Titel „Alltagsperlen“.

Derzeit wickle, fädel und verbinde ich Perlen aus meinem Gablonzer Familienbestand kombiniert mit Vintage-Perlen und Stücken, die ich in den wenigen verbliebenen Perlengeschäften in Wien und Linz finde. Aber ich habe schon einige Ideen, wie das Sortiment von FROHLOTTE erweitert werden kann.

www.frohlotte.com

Online seit 27.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Oberösterreichisches Know-how für indischen Müll

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Aurel Lübke, Compost Systems GmbH

Mit Compost Systems schafft Aurel Lübke hochwertige Dünger aus Biomüll – jetzt auch in Indien. Seit über 25 Jahren beschäftige ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Vom Abfall- zum Zukunftsprodukt

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Hemma C. Brandstetter, BIOWOL - Biowolle aus Österreich / strick-mir-was.at e.U.

Mit Biowol gibt Hemma C. Brandstetter der bislang wenig genutzten österreichischen Bioschafwolle einen neuen Nutzen. Heimische Schafschurwolle findet in Österreich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Maßgeschneiderte Zukunftslösungen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Matthias Anhofer, Kistlerei

Die „Kistlerei“ von Matthias Anhofer ist ein junges Unternehmen aus Weinitzen, das sich auf die Fertigung maßgeschneiderter Holzkisten und Holzverpackungen ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen