Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

Regional online shoppen

Markus Hagen, Fairplace Vorarlberg

Markus Hagen bringt mit dem Marktplatz „Fairplace Vorarlberg mehr Regionalität ins Online-Shopping.

Nachhaltigkeit ist für uns das Geschäftsmodell der Zukunft. Anders als konventionelle Anbieter fokussieren wir von Fairplace uns darauf, klein- und mittelständischen Unternehmen einen Onlinemarktplatz zu bieten, dessen DNA die Nachhaltigkeit und regionale Wertschöpfung ist. Das neue, innovative Konzept ist sozial und ökologisch, fair und nachhaltig.

„Wer sich von den ökologischen Sozial- und Umweltstandards angesprochen fühlt, laden wir ein, seine Produkte ins Fairplace-Onlineregal zu stellen.“

Ökologisch und online ist für uns die Maxime. Die Produkte stammen von Händlern aus der Umgebung und müssen nicht erst um die halbe Welt reisen. Das macht die Transportwege kurz und reduziert den CO2-Fußabdruck. Verpackt werden die Produkte so nachhaltig wie möglich. Zum Beispiel kommen Lebensmittel in wiederverwendbaren BIO-Thermo-Boxen bei den Konsumenten an. Die 100 % plastikfreien und kompostierbaren Boxen werden vom Vorarlberger Packaging-Profi AMSA hergestellt und sind bei Bedarf mit Kühlelementen ausgestattet. Im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft können die Konsumenten die Verpackungen bei der nächsten Lieferung einfach zurückgeben und damit Ressourcen schonen. Was nicht mehr wiederverwendet wird, wandert in die Altpapiertonne.

Herz und Headquater von Fairplace ist Vorarlberg, wo inzwischen zahlreiche Händler die Plattform nutzen und ein Statement für die Wertschöpfung im Land setzen. Als Gemeinschaft bieten sie den Konsumenten eine große Auswahl fürs Shoppingvergnügen. Das reicht von heimischen Möbeln, Vorarlberger Fleisch und Gewürzen aus der Region bis hin zu Haushaltswaren, Bügeleisen und Waschmaschinen. Nicht alles, was angeboten wird, wird auch in Vorarlberg produziert, aber hinter jedem Produkt steht ein Vorarlberger Unternehmen, das fair und regional verkauft. Jede Bestellung kriegt dadurch eine persönliche Note.

www.fairplace-vorarlberg.at

Online seit 12.11.2021 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit Hochdruck am Klimaschutz arbeiten

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Radiša Nunić, Worthington

Bei Worthington setzen sich Radiša Nunić und das gesamte Worthington Team für klimaneutralen Verkehr ein. Für Worthington steht die Verbindung ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Erst weiße Blütenwolken, dann saftige Früchte

Nachhaltigkeit

#schaffenwir

Harald Aufreiter, Weinhof Aufreiter

Harald Aufreiter hat in der Wachau sein Marillenparadies und macht daraus herrlichen Saft und Aufstrich. Als Marillenbauer aus Krems-Angern, sollte ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Welt der guten Lebensmittel

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Ernst Gregorc, Murkostladen

Ernst Gregorc eröffnete einen florierenden Feinkostladen in Mureck. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb in der Südoststeiermark. Im Jahr 2000 haben ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen