Innovation

#schaffenwir

testh

Innovation

Radfahren für lebenswertere Städte

Daniel Kofler und Andreas Stückl, Bike Citizens Mobile Solutions GmbH

Die beiden „Bike Citizens“ Daniel Kofler und Andreas Stückl machen mit ihrer App Radfahren smart.

Radfahren bedeutet Freiheit, Unabhängigkeit und steht für einen gesunden Lebensstil: Dafür setzen wir uns bei Bike Citizens ein und dieses Lebensgefühl wollen wir auch in Städte bringen. Unser Ziel ist es, Stadtverwaltungen, Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen, sich für lebenswertere Städte durch die Nutzung des Fahrrads unserer Technologie & Produkte einzusetzen. Dabei helfen ihnen unsere Web- und App-Services. Mit dem Beitrag von momentan mehr als 500.000 App-Usern verbessern wir die Radfahrsituation in Städten kontinuierlich.

„Obwohl wir bereits aus den Kinderschuhen gewachsen sind, haben wir unsere Flexibilität und besondere Arbeitsatmosphäre nicht verloren.“



Unsere BIKE CITIZENS APP macht Fahrrad smart und lässt unsere User ihre Städte aus einer neuen Perspektive erleben. Bike Citizens wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, wertvolles Wissen über das Radfahren in Städten zu teilen. 2011 haben wir – damals als Fahrradkuriere unterwegs – unser Unternehmen als BikeCityGuide gegründet. Heute beschäftigen wir mehr als 30 Personen und haben eine zweite Niederlassung in Berlin eröffnet. Lag der Fokus anfangs auf der Navigations-App und der Smartphone-Halterung Finn, steht heute alles im Zeichen der Radfahr-Promotion, App-Technologie und Daten-Analyse für Städte.

Die Smartphone-Halterung Finn war für uns die logische Konsequenz einer Fahrrad-Navigations-App. Wie sonst hat man das Navi immer im Blick und dabei beide Hände frei? Sie passt auf jeden Lenker und für jedes Smartphone. Zu erwerben ist Finn unter: getfinn.com

Mehr als 80% unserer Umsätze werden im Ausland erzielt, da der Markt in Österreich für ein Unternehmen unserer Art einfach zu klein wäre. Der Großteil davon kommt aus dem europäischen Raum, da dieser leichter erreichbar ist und Kontakte gut aufrecht erhalten werden können.

Von unserer Vision geleitet, arbeiten heute über 30 Personen an der Weiterentwicklung unserer Produkte. Obwohl wir bereits aus den Kinderschuhen gewachsen sind, haben wir unsere Flexibilität und besondere Arbeitsatmosphäre nicht verloren – wir gestalten unseren Arbeitstag, wie es uns gefällt. Dazu gehören zum Beispiel unser wöchentliches Teamfrühstück, jeden Montag von 08:30-09:00h, unsere dienstägliche Company Fitness und Teamevents wie das Bike Fest, Klettern, Besuche bei Pub Quiz oder Buschenschanken, Radtouren und vieles mehr.

www.bikecitizens.net
Online seit 05.12.2019 (Aktualisiert: 11.03.2020)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Zahlungssysteme für die Zukunft

Innovation

#schaffenwir

Gerald Gruber (bunq), Martin Sprengseis (mobile-pocket), Max Jürschik (Kill The Dragon), PF19 GmbH

Das Paymentfestival vernetzt Banken, Händler und andere Player im Bereich Zahlungssysteme. Das erste Paymentfestival in Österreich gilt als Initialzündung für ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Digitales Rückgrat der Medienbranche

Digitalisierung

#schaffenwir

Clemens Prerovsky, APA-IT Informations Technologie

Das Team der APA-IT liefert innovative und serviceorientierte IT-Lösungen und -Produkte im Medienwandel. Die APA-IT, Technologietochter der österreichischen Nachrichtenagentur APA ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Ein Rucksack voller Energie

Innovation

#schaffenwir

Stefan Ponsold, SUNNYBAG GmbH

Stefan Ponsold und sein Team entwickeln Solarsysteme für den Einsatz in Krisengebieten. Das Problem eines leeren Akkus – egal ob ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen