Qualität

#schaffenwir

testh

Qualität

Stark am Dach und in der Region

Leopold Pasquali, PREFA

Bei PREFA hilft die Betriebsfeuerwehr auch, wenn in den umliegenden Gemeinden Not am Mann ist.



„Stark wie ein Stier“ – mit diesem Slogan sind wir österreichweit bekannt geworden. Das kommt nicht von ungefähr: unsere Aluminiumprodukte für die Dächer dieser Welt sind von höchster Qualität und bestechen durch Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. So einen Ruf und das Vertrauen der Kund:innen muss man sich aber auch erst einmal erarbeiten.



Unsere Erfolgsgeschichte begann schon vor über 70 Jahren und hat sich PREFA vom Hersteller von Dachrinnen und Dachplatten zum führenden Hersteller von Dach- und Fassadensystemen entwickelt. PREFA-Qualität ist nicht nur bei klassischen Einfamilienhäusern im Einsatz – unsere Produkte halten den härtesten Bedingungen stand, wie etwa auf Berghütten oder Wahrzeichen – verteilt auf der ganzen Welt.


„Unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter:innen und unsere Nähe zum Kunden sind die Schlüssel für die Qualität unserer Produkte.“





Wir bekennen uns nach wie vor zu unserer Geschichte: begonnen hat alles durch die Erfindung der Dachplatte durch den Salzburger Spenglermeister Alois Gödl in den Nachkriegsjahren. Trotz unserer stetigen Expansion von Marktl im Traisental in 22 Länder sind und bleiben wir ein Handwerksbetrieb. Diese Einstellung gehört zu unserer DNA: Wir bieten Handwerker:innen die Lösungen, die sie brauchen, arbeiten mit ihnen eng zusammen und vertreiben über sie unsere Produkte. Gleichzeitig erhalten wir Feedback und Verbesserungsvorschläge von ihnen. Dadurch schaffen wir es, die Qualität stets zu Erhöhen und die Bedürfnisse unserer Kund:innen in die Produktweiterentwicklung fließen zu lassen.



Unsere Mitarbeiter:innen sind die Garanten für die Qualität unserer Produkte. Es ist gerade deshalb notwendig, sich als Unternehmen Werte zu geben und in allen Lagen nach diesen zu leben. Bei PREFA ist dies der kollegiale Zusammenhalt, Teamarbeit, Verantwortlichkeit und Respekt jedem gegenüber. Das ist der Schlüssel für das positive Arbeitsklima, das unseren Erfolg sichert. Um dies sicherzustellen und auch als Arbeitgeber in der Region attraktiv zu bleiben, haben wir zahlreiche Benefits für unsere Mitarbeiter:innen entwickelt: vom Gesundheitsprogramm, über gemeinsame Sportveranstaltungen, einem eigenem Wirtshaus, Poolautos bis hin zu einem eigenen Betriebsarzt. Unser Bekenntnis zur Region möchten wir nicht nur damit symbolisieren, dass wir Arbeitsplätze schaffen. Es ist unser Anspruch, qualitätsvolle und nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen und sicherstellen, dass die Mitarbeiter:innen gerne zur Arbeit gehen.



Wir schaffen aber noch mehr: durch unsere tiefe Verankerung im Traisental ist es für uns selbstverständlich, in der Region unseren Teil beizutragen. Unsere Betriebsfeuerwehr hilft in den Gemeinden der Umgebung aus, wir unterstützen die Schulen in unserer Umgebung, fördern kulturelle Initiativen in der Region und sponsern lokale Sportvereine.



www.prefa.at

Online seit 14.10.2019 (Aktualisiert: 16.04.2024)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Immer das passende Material

Innovation

#schaffenwir

Robert Gmeiner, Cubicure

Seit 2017 bietet Cubicure eine eigens entwickelte und patentierte 3D-Druckanlage und zugehörige Materialien auf dem Markt an. Das Ziel der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wie man Wind exportiert

Nachhaltigkeit

#schaffenwir

Helmut Kantner, AustriaEnergy

Helmut Kantner entwickelt mit Spezialisten der AustriaEnergy ein grünes Wasserstoffprojekt in Chile. Ein Gutteil des Klimawandels kommt daher, dass wir ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Stark am Dach und in der Region

Qualität

#schaffenwir

Leopold Pasquali, PREFA

Bei PREFA hilft die Betriebsfeuerwehr auch, wenn in den umliegenden Gemeinden Not am Mann ist. „Stark wie ein Stier“ – ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen