WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Online bezahlen war noch nie so einfach

Lisa-Marie von Raepke, Klarna Austria GmbH

Der Zahlungsanbieter Klarna hat einen CO2-Tracker für Konsumentinnen und Konsumenten entwickelt.



Klarna wurde 2005 in Schweden gegründet, um das Shopping und Bezahlen im Internet zu vereinfachen. Per Klarna App und Klarna Card können NutzerInnen bequem einkaufen, die Übersicht über ihre Artikel behalten und diese einfach und sicher bezahlen.
Wir glauben, dass wir als Unternehmen nicht nur den Zweck des wirtschaftlichen Wachstums verfolgen sollten – vielmehr müssen wir uns auch darüber definieren, welche Auswirkungen wir auf Menschen und die Umwelt haben.

„Denn jeder Mensch und jedes Unternehmen hat einen Anteil daran, dass unsere Zukunft nachhaltig wird.“



Deswegen entwickeln wir gerade eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie und setzen zeitgleich bereits zahlreiche soziale und umweltorientierte Initiativen um, um einen dauerhaften Wandel hin zu einem nachhaltigeren Unternehmen und einer nachhaltigeren Gesellschaft zu schaffen. Unser Engagement zielt auch darauf ab, die gesamte Finanz- und E-Commerce-Branche positiv zu verändern.

Ich arbeite als Senior Communication Managerin im Team Corporate Sustainability bei Klarna. Wir haben etwa den CO2-Tracker entwickelt, der unsere KonsumentInnen über den Zusammenhang zwischen ihren Einkäufen und deren Auswirkungen auf die Umwelt aufklärt und ein Bewusstsein für nachhaltiges Shoppen schafft.

Klarna verzeichnet über 90 Millionen aktive NutzerInnen weltweit und arbeitet mit über 250.000 Händlern wie H&M, Nike, Spotify, MediaMarkt oder Ikea zusammen. Smoooth Shopping mit Klarna ist aktuell in 17 Ländern nutzbar. Insgesamt beschäftigen wir weltweit über 4.000 Mitarbeiter.

www.klarna.com/at

Online seit 02.08.2021 (Aktualisiert: 21.03.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Auf zu noch nachhaltigeren Wein-Ufern

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Stefan Wiener und Michelle Medl, Weinbau Wiener

Im Südburgenland betreiben Stefan Wiener und seine Lebensgefährtin Michelle Medl ein internationales Vorzeige-Weingut – und bald auch schon ein nachhaltiges ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Leben ohne Plastik und Palmöl

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Nina Sommeregger, P-FREE eU

Nina Sommeregger unterstützt mit P-FREE Menschen und Unternehmen dabei, ihr Leben plastik- und palmölfrei auszurichten. Angefangen hat alles damit, dass ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Das Autohaus als Stromproduzent

Wirtschaft von morgen

#schaffenwir

Josef Schnitzhofer, Autohaus Schnitzhofer

Das Autohaus Schnitzhofer in Abtenau produziert den Großteil des Stroms mit einer PV-Anlage selbst. Wir im Autohaus Schnitzhofer in Abtenau ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen