WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Österreichische Wolle statt Kunstfaser und Daune

Robert und Heidemarie Sinnegger, Ompura GmbH

Das Modeunternehmen Ompura von Robert und Heidemarie Sinnegger fertigt in einer steirischen Manufaktur nachhaltige Damen und Herren Mode aus feinen Wollstoffen.

Der Markt der „Steppmäntel“ wird von der Kunststoffproduktion dominiert, wobei die Herkunft und Verarbeitung der Rohstoffe oft bedenklich ist, und die Produktion meist in Fernost erfolgt. Im Vergleich zu den herkömmlichen Jacken und Mänteln aus Kunststoff und Daune bestehen unsere Black Sheep Modelle aus reiner Schurwolle. Drei Lagen Wolle mit den natürlichen Eigenschaften der Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung – zu einem Steppstoff vereint – sorgen für ein äußerst wohlig warmes Tragegefühl. Aus diesem reinen Naturstoff haben wir verschiedene Modelle für Damen und Herren in unterschiedlichen, modisch inszenierten Styles entwickelt.

„Made in Austria! Mit Black Sheep haben wir einen kunstfaserfreien Steppstoff aus reiner Wolle entwickelt und die gesamte Wertschöpfung erfolgt in kleinen österreichischen Manufakturen.“



In Jahrhunderte alter Tradition wird in der Dachstein Tauern Region der Loden für den Oberstoff gefertigt. Die Wolle der schwarz-braunen Tiroler Bergschafe für die Wattierung wird im Villgratental sorgsam zu einem Wollvlies verarbeitet. Die Fertigung der Black Sheep Modelle erfolgt – ausschließlich nach Kundenwunsch – als Einzelstück in einer steirischen Schneiderei.

Dafür haben wir rund um unseren Showroom in Wien ein innovatives und nachhaltiges Geschäftsmodell entwickelt. Dort stehen für Kunden alle unsere Modelle in den gängigen Größen zur Anprobe bereit, sie können dort die Originalfarben sowie die Stoffe betrachten. Eine ausführliche Beratung von erfahrenen Stilberatern sichert die Passform. Der Kauf erfolgt nach der gewünschten Farbkombination und Längenanpassung direkt im Geschäft oder zu Hause am PC und nach drei Wochen erfolgt die Lieferung CO2-neutral mit der Post von der Schneiderei direkt an den Kunden.

https://www.ompura.at/

#unternehmenumwelt
Online seit 27.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Das Autohaus als Stromproduzent

Wirtschaft von morgen

#schaffenwir

Josef Schnitzhofer, Autohaus Schnitzhofer

Das Autohaus Schnitzhofer in Abtenau produziert den Großteil des Stroms mit einer PV-Anlage selbst. Wir im Autohaus Schnitzhofer in Abtenau ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Handwerk zeigt Wirkung

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Anna Holly, HOLLYAROH PORZELLANMANUFAKTUR

Anna Holly bietet in ihrem Shop in Wien regional erzeugte Porzellanwaren aus individueller Feinstarbeit. Es existiert eine Sehnsucht nach Echtem, ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Teambekleidung einmal anders

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Kerstin Tuder, Denise Tuder und Barbara Pletzer, Ecolodge Home of Green Fashion OG

Kerstin Tuder, Denise Tuder und Barbara Pletzer bieten mit Ecolodge Fashion ökologische und fair erzeugte Sport- & Freizeitartikel aus eigener ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen