Qualität

#schaffenwir

testh

Qualität

Österreichische Handwerkskunst mit Liebe zum Detail

Gerhard Bachmaier, Högl shoe fashion GmbH

Gerhard Bachmaier verbindet mit HÖGL shoe fashion moderne Ansprüche mit modischem Design.

Wir bei Högl stellen uns täglich die Frage, die sonst vorwiegend die Männerwelt beschäftigt: Was wollen Frauen? Die Trägerin von heute wird zunehmend anspruchsvoller und legt viel Wert auf Qualität, modisches Design und die kleinen Details für das gewisse Etwas. In unserem österreichischen Headquarter entwickeln wir Kollektionen, die höchsten Ansprüchen an Qualität, Femininität und Tragekomfort gerecht werden.

„Alle unsere Fortschritte beruhen auf der erfolgreichen Zusammenarbeit des Management-Teams und allen Mitarbeitern. Denn kein Erfolg ohne ein starkes Team!“



80 Jahren Entwicklungsarbeit ist es zu verdanken, dass der Högl Schuh heute das ist, was er ist: ein Stück österreichische Handwerkskunst. Sorgfältig ausgewählte, hochwertigste Materialien werden in unzähligen Teilschritten zu femininen Schmuckstücken verarbeitet, vieles davon ist nach wie vor Handarbeit. Die entscheidende Zutat allerdings, ist die Liebe zum Detail, die die Högl eigene Handschrift auszeichnet. Funkelnde Swarovski©-Kristalle, modische Dekors und die filigrane Schnittführung sind die Wege zum Erfolg.

Doch kein Erfolg ohne ein starkes Team. Alle Fortschritte und Innovationen beruhen auf der erfolgreichen Zusammenarbeit des Management-Teams und allen Mitarbeitern: Von der Zentrale, über die internationalen Verkaufsteams bis hin zum engagierten Servicepersonal in den Högl Stores. Unser Ziel ist es, dass Högl Schuhe Frauen auf der ganzen Welt begeistern und zu ihren täglichen Wegbegleitern werden. Jeder Mitarbeiter teilt die Leidenschaft, die in unserem Produkt steckt und gibt diese an all unsere Kunden weiter.

hoegl.com
Online seit 07.11.2019 (Aktualisiert: 14.10.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Essen als sozialer Trend

Innovation

#schaffenwir

Nina Mohimi, The Coolinary Society

The Coolinary Society spürt Food-Trends in Sozialen Medien auf und vernetzt Foodies mit Produzenten. Was Menschen essen, hängt natürlich von ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Ausgezeichnete Gastfreundschaft am Faaker See

Qualität

#schaffenwir

Helmut Hinterleitner, Ferienhotel Schönruh

Helmut Hinterleitner sorgt mit seinem Hotel für glückliche Gäste und gut ausgebildete Lehrlinge. Als ich von Bundesministerin Elisabeth Köstinger in ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Tee-Genuss mit allen Sinnen

Genuss

#schaffenwir

Michaele und Harald Moosbrugger, Moses Tee Shop

Im Moses Tee Shop von Michaele und Harald Moosbrugger in Dornbirn treffen alle Sinne auf Reize. Bereits seit fünf Generationen ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen