WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Naturkosmetik neu denken

Fiona Kogler und Stefan Kogler, KNG Konsequent Naturprodukte GmbH

Mit ihrer „konsequent Naturprodukte GmbH“ wollen Fiona und Stefan Kogler frischen Wind – und auch etwas mehr Ehrlichkeit – in die Naturkosmetikbranche bringen.

Unser Unternehmen „konsequent Naturkosmetik“ steht ganz im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Naturkosmetik ist in diesem Sinne keineswegs mehr „neu“ oder „innovativ“, im Gegenteil: Wir mussten feststellen, dass in der Branche zwar viele gute Absichten herrschen, diese aber nicht konsequent durchgezogen werden. Mit „konsequent Naturkosmetik“ wollen wir in Sachen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Regionalität daher mindestens einen Schritt weiter gehen.

Es handelt sich bei unseren Produkten um nach dem strengen Natural Cosmetics Standard zertifizierte (Bio-)Naturkosmetik, hergestellt in einem österreichischen Familienbetrieb. Die Rezepte basieren auf der traditionellen europäischen Heilkunde und wir produzieren, wann immer möglich, mit Bio-Inhaltsstoffen. Dabei achten wir besonders auf regional produzierte Zutaten. Palmöl, Kokosöl, Kakaobutter, Sheabutter und andere exotische Zutaten mögen zwar billig sowie leicht verarbeitbar sein und die Haut pflegen, durch den Import aus weit entfernten Ländern mit oft prekären Arbeitsbedingungen für die lokale Bevölkerung fällt ihre Öko- und Sozialbilanz jedoch katastrophal aus. Daher verwenden wir nur heimische, europäische (Bio-)Pflanzenöle sowie europäische Bio-Pflanzenwasser oder österreichisches Bio-Bienenwachs. Anschließend verkaufen wir unsere Produkte verpackungsfrei oder in umweltfreundlichen Verpackungen.

„Wir verfolgen mit unserer Kosmetik ein stark minimalistisches Konzept, bei dem wenige Produkte möglichst viele Anwendungen haben. Denn auch das ist eine Form der Nachhaltigkeit.“



Die Idee zur Firma entstand, weil ich, Fiona, für meine persönliche Körperpflege nie so ganz das finden konnte, wonach ich gesucht hatte: (Bio-)Naturkosmetik, die Nachhaltigkeit aus allen Perspektiven betrachtet und sich durch hohe Qualität auszeichnet, aber gleichzeitig auch zu einem fairen Preis erhältlich ist. So habe ich kurzerhand angefangen, Kosmetik für meinen eigenen Bedarf selbst anzurühren und gründete schließlich mit meinem Bruder Stefan eine eigene Kosmetikfirma. Unser Ziel? Den Konsumentinnen und Konsumenten all das bieten, was wir am Markt nicht finden konnten: Einwandfreie Qualität zu einem fairen Preis.

https://www.konsequent.co.at/

#unternehmenumwelt

Online seit 26.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Mit nachhaltiger Fasertechnik Ressourcen schonen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Dominic Köfner, Leiter Corporate Communications, Lenzing AG

Die Lenzing Gruppe macht den nächsten Nachhaltigkeitsschritt und verpflichtet sich, die Emissionen entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren. Als Produzent ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Agentur mit Weitblick

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Michael und Matthäus Wimmer, Wimmer-Dirnberger GmbH & Co KG

Die Agentur Wimmer & Dirnberger steht für Verlässlichkeit und Kompetenz in Versicherungsangelegenheiten – und neuerdings auch für einen elektrifizierten Fuhrpark. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Das Ökosystem in der Kiste

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

David Witzeneder, Wormsystems GmbH – Wurmkiste.at

David Witzeneder wollte eigentlich nur den Biomüll aus der Restmülltonne holen, mit seiner Wurmkiste setzte er aber stattdessen eine Kompost-Revolution ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen