Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

testh

Wirtschaft für morgen

Nachhaltiges Design für den Alltag

Sebastian Leitinger, Glein

Unter der Marke Glein bietet Sebastian Leitinger nachhaltige Alltagsprodukte in modernem Design.



Mit unserer jungen Wiener Marke Glein gestalten wir hochwertige Alltagsprodukte in unserem Atelier & Shop in der Neustiftgasse 18 im 7. Bezirk in Wien. Dabei halten wir höchste ökologische und soziale Standards ein.

„Für unsere Produkte verwenden wir nur beste Materialien aus nachhaltiger Erzeugung die Mensch, Tier und Umwelt respektieren.“



Wir fertigen ausschließlich in Zusammenarbeit mit Familienbetrieben in Europa. Dabei sind uns vor allem eine langjährige Expertise in ihrem Gebiet sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre wichtig. Wir stehen in persönlichem Kontakt mit unseren Produktionspartner:innen und besuchen die Werkstätten mehrmals im Jahr.

Auch unsere Materialien beziehen wir möglichst regional und arbeiten dabei mit Verarbeiter:innen in ganz Europa zusammen. Bei manchen Rohstoffen, wie Bio Baumwolle oder Naturkautschuk, ist uns kein regionaler Bezug möglich. In diesen Fällen arbeiten wir mit Lieferant:innen, die uns höchste soziale und ökologische Standards im Anbau garantieren.

Rindsleder sehen wir als kostbares Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie und als sehr langlebigen, atmungsaktiven und vor allem auch natürlichen Werkstoff. Generell verarbeiten wir möglichst natürliche Leder und achten dabei auf einen effizienten Verschnitt. Reste verarbeiten wir zu Kleinprodukten wie Schlüsselringen oder Etiketten. Wir verwenden nur beste Rohhäute, was wiederum artgerechte Tierhaltung bedingt. Und natürlich arbeiten wir nur mit Gerbereien zusammen, die höchste soziale, ökologische sowie ethische Standards einhalten.

Wir verzichten auf konventionelle Handelsspannen, um unsere Produkte trotz hoher Material- und Herstellungskosten so preiswert wie möglich anzubieten. Daher verkaufen wir unsere Produkte auch nur direkt in unserem Atelier & Shop in Wien, über unseren Webshop sowie ab und an bei ausgewählten Kollaborationen.

www.glein.wien

Online seit 21.10.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Nachhaltigkeit per App steigern

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Markus Linder, Inoqo

Markus Linder startete ein Projekt, welches die Nachhaltigkeit beim Einkaufen fördert. Nach 13 aufregenden und intensiven Jahren, in denen ich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Torten, die für Staunen sorgen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christina Krug, Schnabulerie e.U.

Christina Krug ging als Quereinsteigerin in die Konditorei-Branche – um Torten zu kreieren, die geschmacklich und optisch atemberaubend sind. Ursprünglich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kosmetik auf Bio-Basis

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Ulrike Langer, BODY FACE & FEET

Ulrike Langer betreibt mit ihrer Familie einen nachhaltig ausgerichteten Kosmetikbetrieb in Klagenfurt. Seit 20 Jahren selbständige staatlich geprüfte Kosmetikerin und ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen