WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Nachhaltig vorwärts kommen

Franz Pischelsberger, Institut für Unternehmensführung und Wirtschaftsinformatik

Der Oberösterreicher Franz Pischelsberger ist seit mehr als 30 Jahren erfolgreich in der Unternehmensberatung tätig – seinen Blick richtet er dabei zunehmend auch auf Umweltaspekte.

Bei zentralen Fragen der Unternehmensführung sind wir mit unserem 1991 in Pregarten in Oberösterreich gegründeten Institut für Unternehmensführung und Wirtschaftsinformatik der richtige Ansprechpartner. Beispielsweise, wenn es um persönliche Werte geht, um Einstellung, Motivation oder Human Resources. Wir helfen und unterstützen bei der Mitarbeiterausbildung und Mitarbeiterweiterbildung, geben Tipps zur körperlichen, psychischen und geistig mentalen Gesundheit und unterstützen die Organisation im Betrieb unter Einbindung der EDV. Dabei ist das papierlose Büro im Rechnungswesen mit damit verbundener Hard- und Softwareauswahl ein ganz zentrales Thema.

„Die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit werden für Unternehmen und unsere Gesellschaft immer wichtiger. Wir versuchen dabei mit gutem Beispiel voranzugehen.“



Auch darüber hinaus steigt die Bedeutung der Themen Umwelt und Nachhaltigkeit in unserer Arbeit seit vielen Jahren und in den unterschiedlichsten Aspekten. Um dabei mit positivem Beispiel voranzugehen, haben wir unsere Heizung zu einem großen Teil auf Solarthermie umgestellt. Darüber hinaus produzieren wir mit Photovoltaik auch unseren eigenen Strom und speichern diesen für Bedarfszeiten.

Last, but not least, setzen wir bei der An- und Abreise zu Kundenterminen, Fortbildungen und anderen beruflichen Verpflichtungen – soweit möglich – auf öffentliche Verkehrsmittel. Mit dem Klimaticket sind wir österreichweit zu einem unschlagbaren Preis unterwegs. Dazu kommt, dass die Fahrt im Zug oftmals schneller geht, als mit dem Auto, viele Nerven spart und wir die Zeit zudem produktiv nutzen und zum Arbeiten verwenden können.

https://pischelsberger.com/

#unternehmenumwelt
Online seit 02.08.2022 (Aktualisiert: 11.01.2023)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kreislaufwirtschaft im Burgenland

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Christian Strasser, PET to PET Recycling Österreich GmbH

Christian Strasser und sein Team recyceln jährlich über eine Milliarde PET-Flaschen. Wir, bei der PET to PET Recycling GmbH, gewinnen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Nachhaltige Stoffe seit Generationen

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Johann und Christoph Kobler, Leinenweberei Vieböck

Für Johann und Christoph Kobler vom Traditionsunternehmen Vieböck im Mühlviertel war Nachhaltigkeit schon immer eine Selbstverständlichkeit. Seit 1832 weben wir. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mit kleinen Schritten weiter kommen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sabine Knapp, Knappentext

Die Wattnerin Sabine Knapp versucht mit ihrem Unternehmen Knappentext zumindest einen kleinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Ich schreibe ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen