WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Nachhaltig versichert

Kathrin Lerchbaumer, Martin Pirker und Florian Dreyer, Pirker & Partner Versicherungsmakler

Die Kärntner Versicherungsmakler von Pirker & Partner setzen auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit – nicht von Berufs wegen, sondern aus persönlicher Überzeugung.

Wir sind zwar im Versicherungsgeschäft tätig, können aber trotzdem die Umwelt entlasten. Das haben wir in den vergangenen Jahren gesehen, in denen wir gleich mehrere nachhaltige Aktionen umgesetzt haben.

Allen voran basiert die Stromversorgung unseres Büros auf einer großzügigen Photovoltaik-Anlage am Dach. Wir sind damit vom Stromnetz unabhängig und decken unseren Energiebedarf autark. Daneben haben wir schon vor der Corona-Krise verstärkt auf die digitale und damit papierlose Dokumentenverwaltung gesetzt. Wir verwenden eine App, um Unterschriften unserer Kunden digital und rechtssicher zu erhalten. Das spart viele Termine und Fahrten, selbst Beratungsgespräche finden bei uns zu einem großen Teil digital statt. Im Gegensatz zu traditionellen Versicherungsbüros finden sich bei uns deshalb nur wenige Dokumentenmappen.

Zweifler könnten jetzt meinen: „Ja, aber dafür müsst ihr eine große Serverlandschaft betreiben.“ Mitnichten, auch im Hinblick auf die Datensicherung sind wir fortschrittlich unterwegs und haben alle IT-Dienstleistungen ausgelagert. Auf unseren Schreibtischen befinden sich kleine Pocket-PCs, die uns eine Verbindung zu unserem Arbeitsplatzpark bei unserem IT-Dienstleister herstellen. Somit kann jeder Mitarbeiter an jedem beliebigen Arbeitsplatz arbeiten – auch von zuhause aus. Tatsächlich arbeiten drei unserer Kolleginnen praktisch ausschließlich aus dem Home Office. Damit tragen wir indirekt zu weniger Verkehr auf den Straßen bei und wenn wir trotzdem einmal Wege zurücklegen müssen, weil auch wir nicht alles im Büro erledigen können, greifen wir auf unser Elektroauto, einen Nissan Leaf, zurück.

„Wer weiß, welche Aktionen wir in naher Zukunft bewusst oder unbewusst noch setzen werden. Jedenfalls haben wir gerade einen Druckauftrag an unsere österreichische Druckerei gesandt, der auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt wird.“



Besonders stolz sind wir auf den hauseigenen Honig, den unsere fleißigen Bienen auf dem Balkon produzieren. Der Honig stärkt nicht nur unsere Abwehrkräfte, wir wollen damit vor allem dem voranschreitenden Insektensterben ein wenig entgegentreten, den Tieren Lebensraum bieten und der ein oder anderen Pflanze bei der Fortpflanzung unter die Arme greifen.

https://www.pirker-partner.at/

#unternehmenumwelt
Online seit 30.03.2022
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Training anders denken

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Simon Mogg und Philipp Albrecht, cogni.skill sports OG

Ob beim Leistungssport oder im Arbeitsalltag, Simon Mogg und Philipp Albrecht optimieren die Handlungskette Sehen-Entscheiden-Ausführen. Wir sind zusammen im Hörsaal ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Im Sinne nachkommender Generationen wirtschaften

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Veronika Breyer, NÖM AG

„Seit 2016 produziert NÖM als erste Molkerei Österreichs klimaneutral – ein großer Meilenstein.“ Seit über 120 Jahren steht die Niederösterreichische ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mehr als nur ein Dach

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Bernd und Elias Eckel, Eckel Energy

Mit der Dachfläche den gesamten Energiebedarf eines Gebäudes decken? Mit dem Energydach von Eckel Energy kein Problem! Wir bieten mit ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen