Zukunft

#schaffenwir

testh

Zukunft

Mit Vollgas zur Berufs-EM

Manuel Feindert, Absolvent der HTBLA Linz Leonding und EuroSkills-Teilnehmer

Manuel Feindert blickt voller Zuversicht seiner Teilnahme bei EuroSkills 2020 in Graz entgegen.

Im dritten Ausbildungsjahr in der HTBLA Linz Leonding erfuhren wir von der Möglichkeit, an den Staatsmeisterschaften in unserem Ausbildungsbereich – dem Beruf Elektronik – teilzunehmen. Von der Neugierde gepackt entschieden drei gute Freunde und ich, den Versuch zu wagen. Es war ein Sprung ins kalte Wasser, da es eine solche Teilnahme in der Geschichte der Schule noch nie gab. Wir begannen mit den Vorbereitungen und dem Üben. Kurz vor dem Bewerb in Salzburg waren dann nur noch zwei von uns übrig: Mein jetziger Experte und guter Freund Simon Dorrer und ich. Tagsüber nahmen wir voll konzentriert und fokussiert mit Vollgas am Wettbewerb teil. Nach dem Bewerb entspannten wir im Hotel und lernten für die Prüfungen, die gleich nach den Meisterschaften stattfanden.

„Durch meine Erfolge konnte ich zeigen, dass ich bei der Ausbildung die richtige Wahl getroffen habe.“



Die Staatsmeisterschaft endete mit meinem „persönlichen Wunder“: Völlig unerwartet gelang es mir, Vize-Staatsmeister im Bereich Elektronik zu werden. Nach diesem Erfolg erarbeitete ich noch im gleichen Jahr mit der renommierten Firma Intel eine Diplomarbeit und maturierte mit Auszeichnung als einer der Besten in meinem Zweig.

Mein nächstes Ziel ist bereits in Sichtweite: Ich darf Österreich bei den Berufs-Europameisterschaften EuroSkills 2020 in Elektronik vertreten. Vor dem eigentlichen Bewerb gibt es als Feuerproben noch Gast-Teilnahmen bei den Meisterschaften in Finnland und Russland. Durch die Erfolge konnte ich zeigen, dass ich bei der Ausbildung die richtige Wahl getroffen habe. Außerdem habe ich mit Simon Dorrer nicht nur einen Wegbegleiter und Experten, sondern auch einen guten Freund gefunden, mit dem ich bisher jede Hürde und Schwierigkeit in der Ausbildung meistern konnte. So erfolgreich soll es weitergehen – ich starte in die Europameisterschaften unter dem Motto #schaffenwir!
Online seit 29.02.2020
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Afrika zu Besuch im Innviertel

Zukunft

#schaffenwir

Andreas Achleitner, Innova Projecting

Mit seiner Agentur Innova Projecting sorgt Andreas Achleitner für ein Stück Völkerverständigung. Mit dem Afrikafestival, das wir einmal im Jahr ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Digitale Wechseljahre

Unternehmertum

#schaffenwir

Hildegard Aman-Habacht, Zentrum für bewusste Bewegung

Energetikerin Hildegard Aman-Habacht führt Frauen mit einem Online-Magazin durch die Wechseljahre. Als Energetikerin und Feelwell-Coach begleite ich viele Menschen hin ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mittendrin statt nur dabei

Zukunft

#schaffenwir

Günter Koglbauer, Fahrschule Ternitz

Günter Koglbauer betreibt im niederösterreichischen Ternitz eine Fahrschule mit dem ganz persönlichen Drive. Mitfiebern bis die Prüfung bestanden ist: das ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen