WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mit nachhaltiger Fasertechnik Ressourcen schonen

Dominic Köfner, Leiter Corporate Communications, Lenzing AG

Die Lenzing Gruppe macht den nächsten Nachhaltigkeitsschritt und verpflichtet sich, die Emissionen entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren.

Als Produzent von Zellstoff und Fasern steht Lenzing am Anfang der Wertschöpfungskette zur Produktion von Textilien und Vliesprodukten. Ursprünglich basierte unser nachhaltiges Denken und Handeln auf der Verwendung des natürlichen Rohstoffes Holz. Mittlerweile streben wir aber mehr an: Wir wollen einen wesentlichen Beitrag zu einer auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz basierenden Wirtschaft leisten und diesen Ansatz hinein in die Modewelt tragen.

2019 legten wir deswegen strategisch fest, unsere Treibhausgasemissionen pro Tonne Produkt bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren. Das Ziel für 2050 lautet klimaneutral zu sein. Mit der Umsetzung unserer Science-based targets tragen wir aktiv zur Bewältigung der durch den Klimawandel bedingten Probleme bei. Die Einführung der ersten CarbonNeutral-Fasern unter der Marke Tencel ist ein Meilenstein auf dem gemeinsamen Weg in Richtung CO2-Neutralität.

„Die Textil- und Modeindustrie muss sich ändern. Sie gehört nach wie vor zu jenen Industrien mit der höchsten CO2-Belastung. Lenzing gibt als Innovations- und Nachhaltigkeitsführer in dieser Branche den Takt im Markt vor.“



Um den enormen Herausforderungen von Industrie und Gesellschaft im Bereich Textilabfälle zu begegnen, haben wir eine einzigartige Recyclingtechnologie entwickelt, bei der Baumwoll-Zuschnittreste und Alttextilien aus der textilen Wertschöpfungskette als Rohstoffe verwendet werden.

Unsere Produkte werden aus dem erneuerbaren Rohstoff Holz hergestellt, der aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und Plantagen stammt. Fasern von Lenzing sind kompostierbar und am Ende ihrer Verwendungsdauer biologisch abbaubar. So schließt sich der Materialkreislauf im Einklang mit dem natürlichen Kreislauf.

https://www.lenzing.com
Online seit 15.09.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Neue Wege im Versicherungsbereich

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sebastian Arthofer, AVERS Versicherungsmakler Gmbh

Die Brüder Benjamin und Sebastian Arthofer wollen mit krankenversichern.at die heimische Versicherungsbranche revolutionieren. Es war ein sonniger Herbsttag im Jahr ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Essen aus dem Glas

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Felix Urbanek, Rex Eat GmbH

Das Food-Start-Up Rex-Eat von Felix Urbanek bietet eine nachhaltige Lunch Alternative in wiederverwendbaren Rex-Gläsern. Im Vordergrund des Rex-Eat-Gedankens steht auf ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von der Kunst, nachhaltig Glas zu machen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Birgit Schalk, Stoelzle Glasgruppe

Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz und Innovationskraft sind die Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie der Stoelzle Glasgruppe und von CSR Managerin Birgit Schalk. Seit mehr ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen