WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mit E-Bussen klimaschonend von A nach B

Karin Zipperer und Wolfgang Schroll, Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH

VOR setzt auf alternative Antriebstechnologie für einen sauberen Personenverkehr.

Umweltschonende Antriebsformen sind in Zeiten des Klimawandels nicht wegzudenken. Für den Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) ist der Einsatz von Elektro- oder Wasserstoffantrieben deshalb bei Neuausschreibungen von Stadtbusverkehren und Regionalbuslinien ein wichtiges Kriterium.

„Die technischen Entwicklungen machen sauberen und effizienten Personenverkehr möglich. Wir arbeiten daran, diese Antriebe flächendeckend zum Einsatz zu bringen.“



In Niederösterreich läuft bereits 40% des öffentlichen Personenverkehrs auf Busstrecken. Mitte 2022 wird das südliche Weinviertel zur ersten Elektrobus-Region in Niederösterreich, dafür wird in Wolkersdorf, Gänserndorf und in Mistelbach eine eigene E-Ladeinfrastruktur errichtet. Die notwendigen europaweiten Ausschreibungen sind bereits erfolgt bzw. erfolgreich abgeschlossen.

Mit diesem sowie weiteren Projekten im VOR können wertvolle Erkenntnisse über alternative Antriebstechnologie unter den Rahmenbedingungen von öffentlichen Linienbus-Regelverkehren gewonnen werden.

Neue und umweltschonende Antriebe kommen verstärkt in vielen Regionen zum Einsatz. Die Expertinnen und Experten des Verkehrsverbundes treiben diese Weiterentwicklung des öffentlichen Verkehrs im Auftrag der Länder Wien, Niederösterreich und Burgenland unentwegt voran. In Siebenhirten entsteht durch die Wiener Linien ein Kompetenzzentrum für E-Busse, 60 dieser Busse werden dort ab 2023 im Einsatz sein.
Im Norden Wiens entsteht eine Wasserstoff-Tankstelle in der Garage Leopoldau. Dort war im Mai 2020 der erste Wasserstoff-Testbus im Einsatz, im Dezember 2021 folgt der nächste.

vor.at

Online seit 21.10.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Faire Fashion aus alten Säcken

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sissi Vogler, REFISHED fair fashion e.U

Sissi Vogler widmet sich mit ihrem Fair Fashion-Label Refished dem Upcycling von Verpackungsmaterial. Auf einer langen Reise durch Asien begann ...

weiterlesen
Platzhalterbild zur Erfolgsgeschichte: Jeder Aspekt im Office fürs gute Klima optimiert

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Manuel Obermoser, Obinet

Manuel Obermoser hat in seinem Unternehmer ein Bündel an Maßnahmen ergriffen, um klimaschonend zu arbeiten. Wir bieten Computer-Service mit allem ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Die Gasinfrastruktur steht für den Transport grüner Gase bereit

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Harald Stindl und Stefan Wagenhofer, Gas Connect Austria

Harald Stindl und Stefan Wagenhofer, Geschäftsführer Gas Connect Austria, arbeiten an der Dekarbonisierung des Gasnetzes. Der Fernleitungs- und Verteilernetzbetreiber Gas ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen