WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mit 3D-Druck um Klassen besser

Thomas Rockenbauer und Thomas Grießer, Luxinergy GmbH

Die beiden Luxinergy-Gründer Thomas Rockenbauer und Thomas Grießer revolutionieren mit einem neuartigen Material und einem darauf abgestimmten 3D-Drucker die Orthopädie.

Bei der Orthopädie handelt es sich um ein klassisches Handwerk, bei dem Heilbehelfe im Regelfall nach Maß oder nach Modell gefertigt werden. Viel schneller und passgenauer ist aber die Herstellung mithilfe eines 3D-Druckers, so wie wir das in unserem Unternehmen praktizieren. Damit lassen sich Formen besser gestalten und den individuellen Bedürfnissen von Patienten anpassen, zudem ist die Materialstärke frei wählbar und sind auch komplexeste Strukturen realisierbar.

Ein weiterer großer Vorteil des 3D-Drucks liegt in der raschen Umsetzbarkeit: Bei dem von uns angewandten Stereolithografie-Druck belichtet ein Projektor ein von uns selbst entwickeltes, biokompatibles und für Patienten leicht verträgliches Harz und baut damit Schicht für Schicht die gewünschte Struktur auf. Das klingt kompliziert, hat aber neben der auch im Vergleich zu anderen Druckverfahren rascheren Umsetzung, außerdem den Vorteil, dass wir die maßgeschneiderten Bauteile direkt nach dem Druck bereits wieder weiterverarbeiten können. Sie müssen davor nicht erst langwierig auskühlen. Ein großes Plus ist außerdem, dass wir mit unserer Methode auch transparente Bauteile fertigen können, mit deren Hilfe sich mögliche Druckstellen und Hautirritationen leichter identifizieren lassen. Zudem bestehen individuelle Designmöglichkeiten und können die Heilbehelfe bei Verlust oder im Schadenfall jederzeit auf Knopfdruck nachgedruckt werden.

„Die Auszeichnung mit dem Sonderpreis Econovius ist eine tolle Bestätigung des von uns eingeschlagenen Wegs und zeigt auch, welch enorm großes Potenzial in unserem Produkt steckt.“



Wir haben unser Unternehmen 2019 als Spin-off der Montanuniversität in Leoben gegründet und bald darauf mit Material- und Drucktests begonnen. Seit Kurzem befinden wir uns nun in der Roll-out-Phase unseres Produkts. Dabei verfügen wir dank einer engen Zusammenarbeit mit einem Orthopädieunternehmen über zwei weitere Alleinstellungsmerkmale: Wir können die benötigten Heilbehelfe exakt auf die anatomischen Daten von zu behandelnden Personen abstimmen. Zudem haben wir vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine Beschichtung entwickelt, die Viren und Bakterien abtötet.

Unter dem Strich verfügen wir damit über ein höchst praxistaugliches und innovatives Produkt, für das wir großes Potenzial am Markt sehen und für das wir im Rahmen des Staatspreises Innovation von der Wirtschaftskammer Österreich auch mit dem Sonderpreis Econovius ausgezeichnet wurden.

https://www.luxinergy.com/
Online seit 05.12.2022 (Aktualisiert: 15.12.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Für eine nachhaltige Zukunft

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Wolfgang Vogl, VWMS GmbH

Wolfgang Vogl und sein Team sind weltweit in Sachen Überwachung der mikrobiologischen Wasserqualität unterwegs. Die bakterielle Belastung ist einer der ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Gelebtes Umweltbewusstsein

Wirtschaft für morgen

#schaffenwir

Christoph Heumader, LEAN ON

Agile Coach Christoph Heumader richtet sein Unternehmen LEAN ON seit Jahren konsequent umweltfreundlich aus. Als Agile Coach und IT-Unternehmer habe ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Events mit musikalischen Highlights

UNTERNEHMERTUM

#schaffenwir

Jens Beumer, Trend Lab e.U.

Jens Beumer plant und konzipiert mit seiner Agentur Musikevents mit Anspruch. Die Eventagentur Trend Lab e.U. wurde vor über 10 ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen