#schaffenwir

testh

Meine Botschaft – Matthias Mirth

Matthias Mirth, Uhudlerei Mirth

Die Abläufe im Betrieb funktionieren, die Kunden kennen die drei ‚G‘ und somit herrscht – mit Aussicht auf die weiteren Lockerungen – fast schon wieder Normalbetrieb. Wenn mit 1. Juli die Obergrenzen bei Veranstaltungen generell fallen, können endlich auch die fürs Burgenland so wichtigen Hochzeiten sowie großen Kulturfestivals wieder über die Bühne gehen. Dann ist für uns wieder Normalbetrieb, den sich wir und die Kunden herbeisehnen.
Online seit 04.06.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft – Karin Rosenberger

#schaffenwir

Karin Rosenberger, Donau Lodge Ybbs

Wir freuen uns unglaublich, endlich wieder unserem Beruf und unserer Berufung als Gastgeber nachkommen zu dürfen. Gemeinsam mit unserem großartigen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft – Marion Novak

#schaffenwir

Marion Novak, Cafe Prosecco

Ich hatte immer schon den Traum, ein eigenes Kaffeehaus zu haben, es hat auch recht lange gedauert, bis ich es ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft – Silvia Rupp

#schaffenwir

Silvia Rupp, Friseur Rupp

Natürlich sehen wir das Testen positiv. Dabei könnten Selbsttests für Kleinbetriebe die notwendige Sicherheit geben, die wir gerade jetzt so ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen