#schaffenwir

testh

Meine Botschaft – Hildegard Ivanic

Hildegard Ivanic, WeltWeitReisen

Sicher öffnen bedeutet für uns eine europaweite Strategie und nicht einen Alleingang Österreichs im Sinne der Reisefreiheit. Österreichs Außenministerium verhängt Reiseverbote für Länder, in denen die Inzidenzen sehr gering sind. Obwohl andere Länder, wie z.b. auch Deutschland laufend evaluieren, welche Grenzen aufgehen dürfen, setzt uns Österreichs Politik seit dem 19. Dezember hausarrestsähnlich fest. Wir Reisebüros brauchen dringend deine Perspektive und eine schrittweise Öffnung unter Vorgaben, die zumindest innerhalb Europas für alle gleich sind.

Wir brauchen Planungssicherheit für den Sommer, reisen bedeutet nicht nur Österreichurlaub, nicht nur österreichische Gastronomie, sondern auch, dass Menschen Sehnsucht nach der Ferne haben. Es muss uns endlich klar werden, dass wenn man uns nicht erlaubt andere Länder zu besuchen, Gäste anderer Länder auch nicht zu uns kommen werden und sich diese Abwärtsspirale weiter fortsetzen wird.
Online seit 25.02.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft –  Melitta Ott

#schaffenwir

Melitta Ott, Mostviertlerwirt

Ich, Melitta Ott, Mostviertlerwirtin aus dem schönen Seitenstetten, freue mich schon sehr dass wir unsere Häuser für ihre Bestimmung öffnen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft – Barbara Prilisauer

#schaffenwir

Barbara Prilisauer, Restaurant Prilisauer

Wir bekommen viel Zuspruch von Gästen, die sagen, sie freuen sich schon so, wenn sie ihr Essen wieder auf einen ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Meine Botschaft – Karin Rosenberger

#schaffenwir

Karin Rosenberger, Donau Lodge Ybbs

Wir freuen uns unglaublich, endlich wieder unserem Beruf und unserer Berufung als Gastgeber nachkommen zu dürfen. Gemeinsam mit unserem großartigen ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen