Lehre stärken

#schaffenwir

testh

Lehre stärken

Mein Weg in die Hotellerie

Jasmin Lamprecht, Seepark Wörthersee Resort

Jasmin Lamprecht absolviert eine abwechslungsreiche Lehre zur Bürokauffrau.

Mein Name ist Jasmin Lamprecht, ich bin 21 Jahre jung und absolviere meine Lehre im Seepark Wörthersee Resort. Dies ist bereits mein zweiter Bildungsweg. Davor habe ich die Lehre zur Einzelhandelskauffrau absolviert und auch in diesem Beruf gearbeitet. Da ich mir mehr Abwechslung wünschte, entschied ich mich für einen Lehrberuf im Tourismus – aber nicht im Service, in der Küche oder an der Rezeption, sondern im Back Office.

„Als Bürokauffrau lerne ich verschiedenste Tätigkeiten im Hotel kennen, langweilig wird mir definitiv nie.“



In meiner Arbeit habe ich mit allen Abteilungen im Haus zu tun. Meine täglichen Aufgaben drehen sich um die Buchhaltung und die Personalverwaltung. Ich erledige die Anmeldung neuer Mitarbeiter, mache die tägliche Abrechnung und pflege Dienstpläne. Ebenso verwalte ich die Dienstbekleidung unserer Mitarbeiter sowie die Büromaterialien.

Meine Kollegen und Kolleginnen im Seepark Wörthersee Resort sind wie eine zweite Familie für mich. Motivation und positive Energie stehen für uns als Team an erster Stelle. Das spiegelt sich auch in unserem Leitsatz wider, in dem ich mich voll und ganz wiederfinde: Mit Herzlichkeit und Spaß garantieren wir uns und unseren Gästen eine Wohlfühlatmosphäre, indem wir ehrlich, respektvoll und authentisch miteinander umgehen. Regelmäßig finden auch Workshops und Events statt, wo sich Lehrlinge aus allen Bereichen kennenlernen können.

Das Seepark Wörthersee Resort ist Teil der Pletzer Gruppe, welche Betriebe in verschiedenen Branchen wie der Hotellerie, Immobilien und der Industrie hat. Regelmäßig finden Workshops statt, wo die Lehrlinge aus allen Firmen sich kennenlernen und vernetzen können. Das gefällt mir besonders gut, da es eine Abwechslung zu meinen sonstigen Tätigkeiten bietet.

dasseepark.at

Online seit 30.07.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Kunstwerke kreieren, die man auch noch essen kann

Lehre

#schaffenwir

Johanna Eichler, Bäckerei Hartner in Waidhofen an der Ybbs

Johanna Eichler von der Konditorei Hartner in Waidhofen an der Ybbs erklärt, warum der Beruf Konditorin zu ihrem Traum wurde. ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Vom Buchladen zum Grafikdesign

AUSBILDUNG

#schaffenwir

Barbara Hollaus, Buchhandlung Tyrolia

Auf dem Weg zur Grafikdesignerin konnte Barbara Hollaus während ihrer Lehrzeit viele tolle Erfahrungen sammeln. Meine berufliche Laufbahn startete ich ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wissen weiter geben

Innovation

#schaffenwir

Birgit Mosser, BM Haarstudio - Birgit Mosser

Birgit Mosser leitet einen Friseursalon und gibt ihr Wissen an junge Menschen weiter. Als selbstständige Salon-Chefin bin ich nicht nur ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen