WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mehr als nur ein Hotel

Simone Domenig, Schlosshotel Fiss

Simone Domenig kombiniert im Schlosshotel Fiss Ruhe, Romantik, Entspannung, Hauben-Kulinarik und Nachhaltigkeit zu einem 5-Sterne-Familien-Spa- und Urlaubserlebnis.

Beständigkeit ist seit mehr als 30 Jahren einer unserer Kernwerte im Schlosshotel Fiss. Mit Bedacht wählen wir Rohstoffe, Materialien, Designs und Zutaten, die wertig, langlebig und damit nachhaltig sind.

Wir sind uns bewusst, dass Nachhaltigkeit in einem großen Tourismusbetrieb nicht immer einfach ist, sind aber schon lange bemüht, uns in diese Richtung weiterzuentwickeln. Im Hotel verwenden wir daher Strohhalme aus Kupfer, Glas oder Maisstärke, eco-friendly Wattepads/Wattestäbchen und Sauna-Pantoffel. Wir haben recycelte Servietten und Bierdeckel im Einsatz und verwenden Öko-Papier bei den meisten Drucksorten.

„Dauerhaftigkeit und Qualität sind für uns weit wichtiger als vergängliche Trends.“

Die zugeführte Frischluft wird mittels Wärmerückgewinnung aus der Wäscherei und unseren Wasserwelten erwärmt und auch beim zu- und abströmendem Wasser arbeiten wir mit Wärmerückgewinnungstechnik. Nachhaltigkeit spielt aber auch bei der Reinigung eine große Rolle: automatische Dosieranlagen für die Wäscherei und Etage und ökologische Reinigungsmittel der Firma Hollueco helfen uns dabei.

Weiters sind genaue Wertstofftrennung und fachgerechte Entsorgung für uns eine Selbstverständlichkeit und langfristige, vertrauensvolle Partnerschaften mit Lieferanten aus der Region helfen uns, Qualität und Beständigkeit zu schaffen – und zu bewahren.

https://www.schlosshotel-fiss.com

#unternehmenumwelt

Online seit 25.08.2021
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Bohrloch-Recycling für grüne Energie

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Asetila Köstinger, Greenwell Energy GmbH

Geothermie-Bohrungen sind teuer – das Greenwell-Team rund um Asetila Köstinger will daher alte Ölbohrungen nutzen, um CO2-neutral günstige Wärme zu ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Von der Natur inspiriert

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Sigrid Juchtmans, Sternchenlieb Tirol

Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht: Sigrid Juchtmans fertigt unter der Marke Sternchenlieb Tirol naturnahe Schmuckstücke. Die Haupttätigkeit von ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Cola aus der Region

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Peter Leitner, Pedacola e. U

Peter Leitner entwickelt im Mühlviertel ein Colagetränk aus regionalen Zutaten. Im Mühlviertel produzieren wir das regionale Cola Pedacola, welches ausschließlich ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen