WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

testh

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

Mehr als nur ein Dach

Bernd und Elias Eckel, Eckel Energy

Mit der Dachfläche den gesamten Energiebedarf eines Gebäudes decken? Mit dem Energydach von Eckel Energy kein Problem!

Wir bieten mit unserem Unternehmen Eckel Energy CO2 neutrale Energiegesamtsysteme für Gebäude an. Im Zentrum steht dabei unser selbst entwickeltes und patentiertes Energydach, mit dem die vollständige Deckung des gesamten Energiebedarfs eines Gebäudes nur über die Dachfläche möglich ist. Bernd Eckel hat 2016 das Energydach erfunden und zum Patent angemeldet. Mittlerweile sind wir ein echtes Familienunternehmen: Bernd Eckel ist der Geschäftsführer und sein Sohn Elias zeichnet für das Marketing verantwortlich.

„Mit unserem Energydach lässt sich der eigene CO2-Fußabdruck auf ein Minimum reduzieren.“



Das Energydach ermöglicht zudem eine einfache Montage von Photovoltaikmodulen auf der gleichen Dachfläche ganz ohne aufwendige Halterungen. Es handelt sich damit um das weltweit einzige Dachsystem, das eine Doppelnutzung der Dachfläche zur Gewinnung von elektrischer und thermischer Energie ermöglicht.

Unter dem Strich ist mit dem Energydach eine Energieeinsparung von bis zu 100 Prozent möglich, was nicht nur erhebliche Kosten spart, sondern auch den eigenen CO2-Fußabdruck auf ein absolutes Minimum reduziert.

https://eckel-energy.com/
Online seit 21.01.2022 (Aktualisiert: 25.06.2022)
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Verpackungsfrei einkaufen und Gutes tun

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Janna, Günther und Nico Harather, Holis market

Ursprünglich als erster verpackungsfreier Laden in Linz umgesetzt, blüht der holis market von Janna, Günther und Nico Harather jetzt in ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Mehr Energieeffizienz mit KI

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Benjamin Mörzinger und Markus Hoffmann und Anna Maria Pölzl, Campfire Solutions

Mit Künstlicher Intelligenz den CO2-Fußabdruck der Industrie zu senken: dafür setzen sich Anna Maria Pölzl, Benjamin Mörzinger und Markus Hoffmann ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Ein Kaffee für morgen

WIRTSCHAFT FÜR MORGEN

#schaffenwir

Robert Feichtinger, Yves Sturm und Philipp Wanivenhaus, Vettore

Robert Feichtinger, Yves Sturm und Philipp Wanivenhaus verkaufen mit Vettore in Wien nicht nur guten Kaffee, sondern auch nachhaltig erzeugten. ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen