testh

© adict

Gründung und Selbständigkeit

Marketing, wie es sein soll

Timo Schmaranzer, adict

Innovative Ideen braucht das Land – nicht nur in der Produktion, sondern auch im Dienstleistungs-Sektor. Das junge Team von adict rund um Timo Schmaranzer geht mit gutem Beispiel voran und hat in Oberösterreich eine Werbeagentur gegründet, mit der es einen Wandel im digitalen Raum einläuten will.

Der Großteil der Unternehmen verfügt heutzutage über einen Online-Auftritt – und keines von ihnen kann es sich leisten, in wirkungsloses Marketing zu investieren. Das Problem ist, das in den vergangenen Jahren mit der Zahl der Unternehmen auch die Anzahl jener Dienstleister zugenommen hat, die große Ergebnisse mit wenig Aufwand versprechen. Darunter leidet der Ruf der Marketingbranche und sie wird als nicht mehr ganz so effizient wahrgenommen, wie sie eigentlich ist. Dabei gehört zu einem erfolgreichen Online-Auftritt sehr viel mehr als nur das Schalten von bezahlter Werbung und der Produktion von Medien, die sich nicht abheben.

Gemeinsam mit meinen Co-Foundern Jana Leitner und Hamza Sarközi möchte ich daher einen Wandel im digitalen Raum einläuten. Weg von teuren (aber wirkungslosen) 0815-Maßnahmen hin zu qualitätsvollen Dienstleistungen, die die Online-Präsenz unserer Kund:innen von jenen ihrer Konkurrent:innen wieder deutlich unterscheidet.

„Wer heutzutage eine Online-Präsenz aufweist, die ist wie jede andere, kann sein Geld auch gleich aus dem Fenster werfen.“

Wir sind ein kleines, aber multidisziplinäres Team und setzen gemeinsam Schwerpunkte in Social Media Management, Webdevelopment  und Filmproduktion. Unseren Kund:innen liefern wir damit maßgeschneiderte Lösungen, die sich deutlich von den 0815-Lösungen anderer Mitbewerber:innen abheben. Heimische Unternehmen wie DeMichele, FitFabrik, Calior Jewelry oder RAW Festivals, aber auch internationale Unternehmen wie Mirno More Friedensflotte vertrauen auf unsere Services.

adict steht nicht nur für individuelles, modernes und wirksames Marketing, sondern auch für absolute Transparenz. Visionen werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen realisiert, daher ist es uns ein besonderes Anliegen, sie immer auf dem Laufenden zu halten und den aktuellen Projektfortschritt transparent zu kommunizieren. Zu Beginn der Zusammenarbeit erhalten unsere Kund:innen daher ein auf sie individuell abgestimmtes Dashboard. Über dieses Dashboard können sie jederzeit den Status ihres Projektes verfolgen, uns kontaktieren oder Feedback zu einzelnen (Teil-) Ergebnissen unserer Arbeit abgeben. Das ermöglicht unseren Kund:innen jederzeit in die Entwicklung ihrer Marketing-Lösung eingebunden zu sein und uns, möglichst schnell auf Feedback oder geänderte Anforderungen zu reagieren. Damit schaffen wir ein Produkt, das zu jeder Zeit genau dem entspricht, was unsere Kund:innen wollen.

Wir glauben an eine Unternehmenshaltung, bei der Kooperationen keine Produkte, sondern langfristige Partnerschaften sind.

https://www.adict.at

Online seit 23.08.2023
Geschichte teilen:
Diese Geschichten könnten dich auch interessieren:
Bild zur Erfolgsgeschichte: Textildruck im Herzen von Neubau

Kreativität

#schaffenwir

Tom Kaisersberger, Guter Stoff FairOrganicBasics e.U.

Tom Kaisersberger erfüllte sich mit seinem Textildruckgeschäft im siebten Bezirk in Wien seinen persönlichen Traum. Begonnen hat alles im Jahr ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Wir bauen jeden Tag ein Stück Zukunft

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Andreas Kern, Gründer und Gesellschafter KS Group

Seit mehr als 20 Jahren setzt die KS Group aus Graz Maßstäbe in der Umsetzung komplexer Bauvorhaben.  Zuhören, um zu ...

weiterlesen
Bild zur Erfolgsgeschichte: Der Gin, den Wien verdient

Unternehmen aufbauen

#schaffenwir

Thomas Tirmantinger, Kesselbrüder

Die Kesselbrüder Tommy, Flo und Achim brennen ihren Wien Gin – und arbeiten nebenbei alle Vollzeit. Wenn wir Kesselbrüder die ...

weiterlesen
Jetzt Erfolgsgeschichte erzählen